News & Rumors: 28. Juni 2012,

iPhone: 5 Jahre nach dem Marktstart wurden 250 Millionen Geräte verkauft

iPhoneSeit nunmehr fünf Jahren kann man das iPhone getaufte Apple-Smartphone käuflich erwerben. Laut Marktforschern haben sich diese fünf Jahre ordentlich gelohnt: bei 250 Millionen verkauften Geräten wurden 150 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Das erste iPhone wurde am 29. Juni 2007 in den USA verkauft.

Diese Erkenntnisse haben die Marktforscher von Strategy Analytics zusammengefasst. Laut Apple selbst wurden im vergangenen Quartal 35,1 Millionen iPhones verkauft. Insgesamt liegt man bei 365 Millionen Geräten, auf denen iOS als Betriebssystem läuft.

Die Marktforscher geben aber zu bedenken, dass die nächsten fünf Jahre schwieriger werden könnten für Apple; Mobilfunkanbieter seien besorgt, dass sich die hohen Subventionen auf Dauer auszahlen, zumal Samsung mit den Galaxy-Geräten immer neue Zielgruppen erschließt und außerdem eine nennenswerte Konkurrenz darstellt.

[via 9to5mac]



iPhone: 5 Jahre nach dem Marktstart wurden 250 Millionen Geräte verkauft
3,73 (74,67%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>