News & Rumors: 29. Juni 2012,

Call of Duty: Black Ops im Herbst für Mac OS X

Call of Duty: Black Ops
Call of Duty: Black Ops - Screenshot

Aspyr hat gestern eine Ankündigung über die Veröffentlichung eines Mac-Ports von Call of Duty: Black Ops aus dem Hause Activision gemacht. In der Pressemeldung wird kein genaues Release-Datum für die Mac-Version abgegeben, sondern nur vom Herbst 2012 geschrieben.

Mac-Gamer können sich freuen. Ja worauf eigentlich? 2 Jahre nach dem Release von Call of Duty: Black Ops, Anfang November 2010, möchte Aspyr Media einen Mac-Port des First-Person-Shooters herausbringen.

Werbung

Größter Release der Firmen-Geschichte

Bei Aspyr Media jedenfalls scheint man die Veröffentlichung als ganz besonders großes Ereignis zu sehen und schreibt sogar davon, dass es sich um die größte Veröffentlichung in der 17-jährigen Firmengeschichte handele.

“Aspyr has worked with the biggest brands in the entertainment world, but the launch of the original Call of Duty: Black Ops for Apple fans is our biggest in 17 years.”
Ted Staloch

Features

Neben der Singleplayer-Kampagne wird Aspyr auch den Multiplayer-Modus umsetzen und ebenfalls den Zombie-Zusatz veröffentlichen. Allerdings wird man Deutschland sicherlich aus der Verlosung für selbigen ausnehmen, da gerade dieses Feature hierzulande von der USK angemahnt wurde. Activision verzichtete bei den Konsolen-Versionen und der Fassung für Windows PC auf den Release der Zombie-Inhalte in Deutschland.

Darüber hinaus versprach Aspyr Media die Portierung aller vier für CoD: Black Ops erschienenen DLC. NAmentlich sind dies First Strike, Escalation, Annihilation und eben Rezurrection, von dem auszugehen ist, dass er in Deutschland nicht erscheinen wird. Welche Ressourcen Mac-Gamer bereithalten werden müssen, darüber gab es zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls noch keine Informationen.

Angebote

Außerdem – quasi zur Feier der Black-Ops-Ankündigung – kündigte Aspyr aktuell eine Preisreduktion an. Davon betroffen sind alle bislang erschienenen Mac-Portierungen von Aspyr des Call-of-Duty-Franchise. Diese sind bis einschließlich zum 4. Juli 2012 um 50 Prozent im Preis reduziert. Angeblich sollen die CoD-Games im Mac App Store, im Aspyr-eigenen GameAgent-Store und beim teilnehmenden Handel im Preis gesenkt sein. Leider finden sich derzeit im deutschen Mac App Store keine CoD-Games und auf Steam gibt es ebenfalls keine Mac-Versionen von CoD. Gamer müssen außerdem vorsichtig sein beim Kauf der Spiele, so ist beispielsweise die Portierung des Ur-“Call of Duty” nicht mehr mit Mac OS X 10.7 Lion kompatibel.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung