MACNOTES

Veröffentlicht am  5.07.12, 11:15 Uhr von  Stefan Keller

7-Zoll-iPad: Zulieferer bereiten sich auf Produktion vor, laut Wall Street Journal

iPadKommt ein kleineres iPad? Die Gerüchte hierzu lassen den Schluss zu, dass offenbar etwas im Busch ist. Nun berichtet sogar das Wall Street Journal, mit Angabe einer Zeitspanne. Demnach soll die Massenproduktion eines 7-Zoll-iPads im September gestartet werden – die Markteinführung im Oktober wäre also möglich.

Wir haben darüber berichtet, dass Bloomberg von einem 7-Zoll-iPad gehört haben will, dass vielleicht im Oktober auf den Markt kommen könnte. Das Wall Street Journal setzt hier noch eins drauf und will direkt von Zulieferern erfahren haben, wie die Planung für die Produktion aussieht. Demnach startet selbige im September.

Die Information stammt von Zulieferern, die nicht genannt werden wollten. Zwei der Leute, die dem WSJ diese Informationen zugespielt haben, gaben an, dass der Bildschirm ‘wahrscheinlich’ kleiner als 8 Zoll sein wird.

Mit den neuen Tablets aus dem Hause Amazon und dem Google Nexus 7 mit Kampfpreis könnte ein 7-Zoll-iPad durchaus im Interesse von Apple liegen; nur der Preis müsste dann in ähnlichen Regionen angesiedelt sein wie bei der Konkurrenz. Wegen Apps muss man sich übrigens keine Sorgen machen: Wahrscheinlich ist, dass das 7-Zoll-iPad mit der ‘alten’ Auflösung des normalen Apple-Tablet ausgestattet wird, 1024×768 Pixel, und damit alle Apps kompatibel bleiben.

[via 9to5mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de