MACNOTES

Veröffentlicht am  9.07.12, 13:07 Uhr von  

iOS 6-Beta: Apple geht gegen Verkäufer eines Beta-Zugangs vor

iOS 5Um an Vorabversionen von Apple-Betriebssystemen zu kommen, bedarf es der Mitgliedschaft im Apple Developer Program, das im Falle von iOS 99 Dollar pro Jahr kostet. In den letzten Jahren hat sich aber ein “Schwarzmarkt” für Beta-Zugänge entwickelt, bei dem registrierte Entwickler eine Eintragung der Geräte-ID verkauft haben – dies scheint Apple jetzt aktiv zu unterbinden.

Bis zu 100 Geräte kann man als registrierter Entwickler bei Apple für Vorabversionen von iOS registrieren. In den letzten Jahren hat sich ein Markt für eine Eintragung in die Whitelist herausgebildet; ein Zugang konnte gekauft werden und ein Anbieter schaltete die UDID des Käufers frei. Bislang scheint sich Apple für dieses Vorgehen nicht wirklich interessiert zu haben, aber damit ist jetzt Schluss.

MacStories hat herausgefunden, dass einige Anbieter dieser “Dienstleistung” nicht mehr erreichbar sind und hat nachgeharkt. Ein betroffener Anbieter, der aber anonym bleiben will, hat MacStories geantwortet, dass Apple den Hoster der Webseite über einen Copyright-Verstoß informiert hat, weshalb die Webseite nun nicht mehr erreichbar ist.

Diesen Service anzubieten, scheint sich offenbar recht ordentlich zu lohnen; einer der Betreiber hat seit der Veröffentlichung der iOS-6-Beta 75.000 US-Dollar Umsatz generiert, indem er die Zugänge verkauft hat.

[via Mac Rumors]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de