MACNOTES

Veröffentlicht am  10.07.12, 22:16 Uhr von  

Twitter für iPhone und iPad in Version 4.3 erschienen

Twitter
Erst war es nur ein kurzes Gerücht, dass durch einen Fehler im App Store verursacht wurde, so dass Infos zu bevorstehenden Updates einiger Anwendungen vorzeitig bekannt wurden, unter anderem eben die Twitter-App. Seit kurzem ist diese nun im App Store verfügbar und bietet einige Neuerungen. In letzter Zeit waren jedoch vermehrt Wünsche nach einem Update laut geworden, da die Twitter-App nicht mehr wirklich Up-to-Date war.

Zu den gelungenen Neuerungen der App gehört eine neue Tweet-Darstellung, bei der Inhalte von Partner-Webseiten direkt im Tweet angezeigt werden, etwa Videos, Bilder und andere Inhalte, die man bisher explizit aufrufen musste. Der Hersteller weist allerdings darauf hin, dass dies zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht mit allen Partner-Seiten funktioniert.

Erweitert wurden auch die Benachrichtigungsfunktionen. So ist es möglich Push-Mitteilungen von einzelnen ausgewählten Personen zu erhalten, wenn diese neue Tweets oder Retweets absetzen. Auch wenn die Twitter-App läuft werden neue Meldungen in der Statusleiste angezeigt, wenn man dies wünscht.

Weitere Verbesserungen betreffen die Suche nach Benutzerprofilen mit Autocomplete, “Entdecken Sie jetzt” zeigt neue, interessante Tweets an. Zudem wurde Twitter für iOS fehlerbereinigt und die Geschwindigkeit wurde verbessert.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de