MACNOTES

Veröffentlicht am  11.07.12, 5:57 Uhr von  

Hugo Troll Race: Neuer Hugo-Titel für iDevices im App Store verfügbar

Hugo Troll RaceNach “Hugo Retro Mania” ist mit “Hugo Troll Race” ein weiterer Titel für iPhone und iPad rund um die Abenteuer des Trolls Hugo erschienen. Auch diesmal muss sich Hugo wieder vor seinen Feinden – der Hexe Scylla und ihren Schergen, den Krokodilen Don Croco und Mexi-Croco – in Acht nehmen und unbekanntes Land auf Schienen durchforsten.
 

Hindernissen und Gefahren mit der Lore ausweichen

Dabei muss er Zügen und Schildern sowie weiteren Hindernissen ausweichen. Wer erfolgreich auf den Schienen bleibt, kann Punkte und Erfolge einheimsen. Hugos Gefährt – die Lore – kann dabei mit neuen, freigeschalteten Teilen “gepimpt” werden. Sechs permanente Upgrades und jede Menge Shop-Artikel sind darüber hinaus verfügbar. Neben Abenteuern im Wald, in der Mine oder auf der Brücke, warten auch eine Wüste und ein Eldorado auf Hugo und die Spieler.
 

Hugo Retro Mania mehr als vier Millionen mal verkauft

Hugo Retro Mania wurde nach seinem Release im vergangenen Jahr innerhalb weniger Monate mehr als vier Millionen mal heruntergeladen. Wie Henrik Kølle, CEO von Hugo Games, berichtet, ist der neue Hugo-Titel der teuerste, der bis dato entwickelt wurde.
 

“Als wir letztes Jahr Hugo Retro Mania veröffentlichten, freuten wir uns sehr darüber, dass sich der Großteil der Leute immer noch an Hugo erinnerte und das Spiel kaufte; wir kamen zum dem Schluss, dass Hugo für ein weiteres Qualitätsspiel bereit ist. Hugo Troll Race ist unsere bisher teuerste Spielentwicklung. Es ist voll mit einzigartigen Features, die Hugo Troll Race zu einem aktuellen Spielerlebnis machen”.
Henrik Kølle

 

1989 Debüt als Fernsehheld

1989 trat Hugo erstmals als Held seiner eigenen interaktiven TV-Show auf den Bildschirm. Anrufer konnten den Troll über ihre Telefontasten durch diverse Abenteuer steuern. Seit kurzem ist Hugo Troll Race mit 3D-Grafiken für iDevices im App Store zu bekommen.

Das Spiel wird zum Preis von 79 Cent für iPhone angeboten, und kostet 2,39 Euro in der iPad-Variante (Affiliate). Beide Versionen unterstützen Game Center.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  BioExorzist sagte am 12. Juli 2012:

    Na bei 4 Millionen verkäufen, könnten sie ja vielleicht auch einfach mal die alte App um die anderen Hugo Spiele erweitern, die damals auch im Fernsehen liefen…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de