: 19. Juli 2012,

iPad: Patentklage bringt Prototyp von 2002 bis 2004 an die Öffentlichkeit

iPadWeder Rom noch das iPad wurden an einem Tag erbaut – im Falle des iPads hat es (mindestens) acht Jahre gedauert, bis das Produkt letztendlich verkauft wurde. Beweise hierfür liefern Dokumente aus dem Gerichtsprozess Apple gegen Samsung.

Auf der All Things D Konferenz 2010 hatte Steve Jobs verraten, dass das iPhone eigentlich aus einer Idee, die später als iPad verkauft wurde, hervorgegangen ist. Aber wie lange die Idee in der Vergangenheit lag, blieb ein Geheimnis. Network World hat in Dokumenten gewühlt, die zum Prozess Apple gegen Samsung gehören und dabei herausgefunden, dass an Vorläufern des iPad bereits seit 2002 gearbeitet wurde. Es gibt sogar Fotos von frühen Hardware-Entwürfen.

[singlepic id=14235 w=320 float=center] [singlepic id=14236 w=320 float=center] [singlepic id=14237 w=320 float=center]

Obwohl der Prototyp mit der Nummer #035 andere Maße hat, gibt es doch deutliche Ähnlichkeiten mit dem, was letztendlich als iPad auf den Markt gekommen ist. Es sieht ein wenig so aus, als wäre ein iPad mit einem iBook gekreuzt worden; die Rückseite besteht aus weißer Plastik, auf der das Apple-Symbol zu sehen ist. Von vorn ist dem Prototyp fast nicht anzusehen, dass es kein iPad ist. Einzig die Größe und der fehlende Home-Button erinnern daran.

Ebenfalls interessant sind Fotos von BuzzFeed, die den Prototyp ebenfalls fotografiert haben. Diesmal allerdings mit einem iPad 2 daneben, das als Vergleich der Maße dient.

[singlepic id=14238 w=320 float=center] [singlepic id=14239 w=320 float=center] [singlepic id=14240 w=320 float=center]


iPad: Patentklage bringt Prototyp von 2002 bis 2004 an die Öffentlichkeit
3,75 (75%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>