News & Rumors: 23. Juli 2012,

iOS 6: 3D-Maps-Bilder stammen von C3 Technologies

Maps-Applikation in iOS 6
Maps-Applikation in iOS 6

Ende vergangenes Jahr hat Apple den 3D-Kartenanbieter C3 Technologies gekauft. Letzterer soll nun dafür sorgen, dass das neue Betriebssystem iOS 6 auf iPhone und iPad auch mit 3D-Bildern bei Maps ausgestattet wird.

Bislang werden die Städte Los Angeles, San Diego, Memphis, Denver, Kopenhagen, Montreal, San Francisco, Las Vegas, Sydney, Melbourne, Chicago, Miami, Seattle und Sacramento in 3D abgebildet. Weitere sollen mit dem offiziellen Release von iOS 6 folgen.

Verwendetes Kartenmaterial aus 2010?

Das verwendete Kartenmaterial soll allerdings schon etwas älter sein, wie eine iPad-Werbetafel auf einem Screenshot „verrät“. Das Material könnte aus dem Jahr 2010 stammen, wird vermutet. Vergleicht man Apples Maps-Ansicht mit der von Nokia, so wird deutlich, dass Apple neben einem ausgeprägteren 3D-Effekt auch die Fahrzeuge auf der Straße entfernt zu haben scheint. Parkende Fahrzeuge auf Plätzen und am Rand werden nach wie vor angezeigt. Über Apples Beweggründe zu diesem Schritt ist bislang nichts bekannt.

iOS 6 voraussichtlich ab Herbst zu bekommen

Kürzlich wurde die Beta 3 von Apples mobilem Betriebssystem iOS 6 für iPhone, iPod touch und iPad an Entwickler ausgeteilt.

Musik- und Serien-Liebhaber können mithilfe der Complete my Album/Season-Funktion fehlende Titel/Episoden ihren Sammlungen hinzufügen, wie vor wenigen Tagen bekannt wurde. Voraussichtlich im Herbst soll Apples neues Betriebssystem auf den Markt kommen. Im Rahmen der Worldwide Developers Conference (WWDC) wurde iOS 6 vom Unternehmen vorgestellt.



iOS 6: 3D-Maps-Bilder stammen von C3 Technologies
4,29 (85,88%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>