News & Rumors: 23. Juli 2012,

OS X Mountain Lion: AppleCare-Angestellte bekommen Gold Master-Seed

OS X Mountain LionWährend Mittwoch als wahrscheinlicher Releasetag für OS X Mountain Lion gehandelt wird, werden die führenden AppleCare-Angestellten bereits mit der finalen Version des Betriebssystems versorgt. Bei der Version handelt es sich um die gleiche, die auch die Entwickler Anfang Juli bekommen haben.

Die AppleCare-Mitarbeiter sollen das System bereits auf speziellen Rechnern sowie per Fernzugriff getestet haben, nun wurde die Golden Master für sie freigegeben, um auf den Arbeitsrechner installiert zu werden.

Werbung

Verteilt wurde Mountain Lion mittels eine Downloadcodes über den Mac App Store, herausgegeben wurde Build 12A269, die gleiche Version, die auch an die Entwickler verteilt wurde.

Der öffentliche Release von OS Mountain Lion über den Mac App Store wird für den 25. Juli, also diesen Mittwoch, erwartet. Ursache dafür sind geplante Nachtschichten für Teile der Apple Store-Belegschaft.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  Lukas Bestle (23. Juli 2012)

    Cool. Dann gibt es für mich als Dev kein GM2 mehr, das ich installieren muss… :)

    Aber es ist der 25. Juli, nicht der 25. April :)

  •  XPert (23. Juli 2012)

    Irgendwie hält sich die allgemeine Vorfreude ziemlich in Grenzen oder? Um Lion wurde mehr Wind gemacht obwohl es vermutlich sogar weniger merkliche Features hatte…

  •  Alex (23. Juli 2012)

    Merkliche Features? Ich merke nur was von den vielen Bugs, die Lion noch hat. Ob die im Berglöwen weg sind, wird sich zeigen…

  •  XPert (24. Juli 2012)

    Naja, stimmt schon. Spielraum für Verbesserungen ist da reichlich..
    Ein Anfang wären mal zuverlässige (und wirklich synchrone) iMessages…

  •  kg (24. Juli 2012)

    @XPert die iMessages-Sache könnte serverseitig bedingt sein, entsprechend mal abwarten, wie die Sache skaliert, wenn alles live geht.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung