: 24. Juli 2012,

Microsoft Office iOS: Stellenausschreibungen für Outlook und PowerPoint

iPadEinige Stellenausschreibung bei Microsoft deutet erneut auf die Entwicklung von Microsoft Office für iOS hin. Bereits im Mai veröffentlichte The Daily vermeintliche Fotos einer frühen Office-Version.

Gesucht wird bei Microsoft unter anderem nach einem Softwareentwickler für das Outlook-Team, gearbeitet werden soll an „Microsofts nächstem Schritt auf Mac und iOS“. Eine weitere Ausschreibung ist für das PowerPoint-Team vorhanden.

[singlepic id=14242 w=435 float=none]

Die Stellenausschreibungen müssen nicht zwangsläufig für Office für iOS sein, da Microsoft z. B. in Form von SkyDrive und OneNote mehrere Apps im App Store anbietet, die gezielte Suche nach einem Softwaretester für Outlook könnte aber ein Indiz für die iOS-Entwicklung der Office-Suite sein.

[via]
Microsoft Office iOS: Stellenausschreibungen für Outlook und PowerPoint
4,33 (86,67%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Yota Handys – Daten, Preise und Shops Yota ist der einzige russische Hersteller von Smartphones, den wir hier bei macnotes.de vorstellen. Das Unternehmen ist eigentlich ein Internetdienstl...
Xiaomi Handys – Daten, Preise und Shops Xiaomi ist einer der größten Produzenten von Smartphones weltweit und hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr erfolgreichen Unternehmen entwickel...
Vernee Handys – Daten, Preise und Shops Vernee ist ein noch sehr junger Anbieter von Smartphones aus China. Das Unternehmen der Shenzhen New-Bund Network Technology hat sich mit den bisher v...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Anwender (28. Juli 2012)

    Wenn man bedenkt wie toll das MacOffice läuft überlegt man es sich nicht zweimal ob man es auf das IPad holt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>