News & Rumors: 25. Juli 2012,

Apple veröffentlicht Safari 6 für OS X Lion

safari6

Apple hat am heutigen Mittwoch nicht nur OS X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht, sondern auch eine Reihe von Updates für die eigenen Programme. Wer also noch immer Probleme beim Laden des neuen Betriebssystems hat, kann sich ja vielleicht mit einem Update des Browsers Safari trösten – dieser liegt jetzt in Version 6 vor.

Zumindest, wenn man OS X 10.7 Lion einsetzt, bekommt man über die Softwareaktualisierung den Apple-Browser Safari 6 angeboten. Dieser ist auch in OS X 10.8 Mountain Lion enthalten. Im Gegensatz zu den bisherigen Updates innerhalb der Safari-5-Serie bietet Safari 6 eine Reihe von neuen Funktionen.

Werbung

So wurde die Adressleiste ähnlich wie bei Google Chrome nun mit dem Suchfeld verschmolzen – man kann eine Adresse eintippen oder einen Suchbegriff, in beiden Fällen kommt man (laut Apple) ans Ziel. Außerdem wurde die Leseliste verbessert. Sie funktioniert nun auch offline, indem sie den Webseiten-Inhalt herunterlädt.

Zum Thema Datenschutz kann Safari 6 ebenfalls etwas beitragen. Neu ist die Unterstützung für den HTTP-Header “Do not Track”, der kompatible Webseiten dazu anweist, keine Tracking-Cookies (etwa von Web-Statistiken) abzulegen. Als fast letzter im Bunde der bekannten Browser bekommt der Safari 6 zudem einen Passwortmanager. Schließlich können sich chinesische Anwender darüber freuen, dass Baidu als Suchmaschine integriert wurde.

Safari 6 ist 40,2 MB in der Softwareaktualisierung von OS X 10.7 Lion groß. Auf der Apple-Webseite ist (derzeit) kein Safari-Download zu finden.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung