News & Rumors: 29. Juli 2012,

id Software sucht Programmierer für PS4 oder Xbox 720

Quake Live
Quake Live - Screenshot

id software, das unter anderem das Franchise Doom zu verantworten hat, will einen – bislang nicht näher benannten – neuen Titel auf den Weg bringen, und sucht derzeit nach zusätzlichem Personal für sein Vorhaben.

Derzeit wird unter anderem ein UI-Programmierer gesucht, der an einem Titel für „future generation consoles“ mitarbeiten möchte. Mindestens drei Jahre Erfahrung in der Game-Entwicklung sollte der Kandidat mitbringen, ebenso Kenntnisse des id Portfolios. Innovative Ideen sind darüber hinaus ein wichtiger Pluspunkt.

Die BFG-Edition des bekannten id Software-Titels Doom 3 wird Mitte Oktober in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen. Vielleicht wird der bislang unbekannte Titel in die Fußstapfen des Shooters treten oder inhaltlich in seine Richtung gehen. Ein DOOM auf PlayStation 4 oder Xbox 720 ist zumindest denkbar.



id Software sucht Programmierer für PS4 oder Xbox 720
4,14 (82,86%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>