MACNOTES

Veröffentlicht am  1.08.12, 11:18 Uhr von  

MobileMe: Komplette Abschaltung der Dienste in den kommenden Tagen

NAMEDie MobileMe-Dienste wurden offiziell Ende Juni eingestellt und durch iCloud ersetzt. Die Migration von Daten aus MobileMe in die iCloud allerdings wurde für eine “begrenzte Zeit” weiterhin ermöglicht, diese Phase endet nun ebenfalls.

Wer noch MobileMe-Daten besitzt, sollte diese zeitnah auf iCloud migrieren. Der Apple Support ließ wissen, dass die komplette Abschaltung aller Accounts beginnt. Wer seinen Account noch nicht migriert hat, kann ihn verlieren, nicht übertragene Nutzernamen werden für iCloud freigegeben. Laut Macrumors soll sollen die alten MobileMe-Server spätestens heute abend offline gehen, es ist aber möglich, dass vorhandene Daten auch noch danach verfügbar sind, gesichert ist dies aber nicht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de