News & Rumors: 1. August 2012,

MobileMe: Komplette Abschaltung der Dienste in den kommenden Tagen

NAMEDie MobileMe-Dienste wurden offiziell Ende Juni eingestellt und durch iCloud ersetzt. Die Migration von Daten aus MobileMe in die iCloud allerdings wurde für eine „begrenzte Zeit“ weiterhin ermöglicht, diese Phase endet nun ebenfalls.

Wer noch MobileMe-Daten besitzt, sollte diese zeitnah auf iCloud migrieren. Der Apple Support ließ wissen, dass die komplette Abschaltung aller Accounts beginnt. Wer seinen Account noch nicht migriert hat, kann ihn verlieren, nicht übertragene Nutzernamen werden für iCloud freigegeben. Laut Macrumors soll sollen die alten MobileMe-Server spätestens heute abend offline gehen, es ist aber möglich, dass vorhandene Daten auch noch danach verfügbar sind, gesichert ist dies aber nicht.



MobileMe: Komplette Abschaltung der Dienste in den kommenden Tagen
3,93 (78,67%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>