MACNOTES

Veröffentlicht am  2.08.12, 13:50 Uhr von  

MacBook Pro Retina: Zusätzliche Upgradeoptionen für das Einstiegsmodell

MacBook ProApple hat gestern neue Built-to-Order-Optionen für das MacBook Pro Retina bereitgestellt. Damit lässt sich nun auch das kleinste Modell des ultraflachen Notebooks mit zusätzlicher Leistung ausstatten.

Bisher war das einzige verfügbare Upgrade für das Einstiegsmodell des MacBook Pro Retina* das RAM-Upgrade von 8 auf 16 GB. Wer einen schnelleren Prozessor oder eine größere SSD wollte, musste direkt auf das etwa 600 € teurere 2,6 GHz-Modell umsteigen. Nun gibt es sämtliche Ugrade-Uptionen auch für das Einstiegsgerät.

Die verfügbaren Upgrades: 
 

    Prozessor:

  • 2,6 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz) für 120 € extra
  • 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,7 GHz) für 369,99 € extra

 

    Arbeitsspeicher

  • 16 GB 1600 MHz DDR3L SDRAM für 200 € extra

 

    Massenspeicher

  • 512 GB Flash-Speicher für 500 € extra
  • 768 GB Flash-Speicher für 1.000 € extra

*=Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de