: 2. August 2012,

MacBook Pro Retina: Zusätzliche Upgradeoptionen für das Einstiegsmodell

MacBook ProApple hat gestern neue Built-to-Order-Optionen für das MacBook Pro Retina bereitgestellt. Damit lässt sich nun auch das kleinste Modell des ultraflachen Notebooks mit zusätzlicher Leistung ausstatten.

Bisher war das einzige verfügbare Upgrade für das Einstiegsmodell des MacBook Pro Retina* das RAM-Upgrade von 8 auf 16 GB. Wer einen schnelleren Prozessor oder eine größere SSD wollte, musste direkt auf das etwa 600 € teurere 2,6 GHz-Modell umsteigen. Nun gibt es sämtliche Ugrade-Uptionen auch für das Einstiegsgerät.

Die verfügbaren Upgrades: 
 

    Prozessor:

  • 2,6 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz) für 120 € extra
  • 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,7 GHz) für 369,99 € extra

 

    Arbeitsspeicher

  • 16 GB 1600 MHz DDR3L SDRAM für 200 € extra

 

    Massenspeicher

  • 512 GB Flash-Speicher für 500 € extra
  • 768 GB Flash-Speicher für 1.000 € extra

*=Affiliate



MacBook Pro Retina: Zusätzliche Upgradeoptionen für das Einstiegsmodell
3,89 (77,89%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingera... Bei einer Hausdurchsuchung durch das FBI darf nicht zwangsläufig auch auf iPhone-Inhalte von Beschuldigten zurückgegriffen werden, urteilte nun ein US...
iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1 Apple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle...
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>