MACNOTES

Veröffentlicht am  3.08.12, 20:28 Uhr von  Alexander Trust

Samsung Galaxy Note 10.1 auf Keynote am 15. oder doch am 29. August

Samsung Galaxy Note Samsung Galaxy Note

Samsung hat derzeit nicht nur mit Apple vor Gericht in den USA zu tun, sondern plant für Mitte und Ende dieses Monats offenbar einige Präsentationen. Das Android-Smartphone Samsung Galaxy Note 10.1 (in einer Neuauflage) soll zumindest auf letzterem gezeigt werden.

Medienberichten zufolge hat Samsung an einige Pressevertreter Einladungen verschickt, die auf eine spezielle Keynote am Mittwoch, den 15. August 2012 hinweisen. Nun spekuliert Michael Gorman von Engadget am Abend des 3. August (Ortszeit), dass Samsung auf dieser Keynote das Galaxy Note 10.1 zeigen könnte.
Irritiert kann man deswegen sein, weil sein Redakteurskollege Richard Lawler gegen Mittag bereits auf einen Bericht von Reuters verwies, in dem bestätigt wurde, dass Samsung mit dem Galaxy Note im Rahmen des “Mobile Unpacked”-Events auf der IFA in Berlin am 29. August debütieren soll. Sicher ist, dass an dieser Stelle ein Missverständnis vorliegt.

So oder so kommt Samsung Apple damit zuvor, denn die Firma aus Cupertino wird erst Mitte September Gerüchten zufolge sein neues iPhone vorstellen.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.