News & Rumors: 3. August 2012,

World of WarCraft: Keine 10 Millionen Abonnenten mehr

World of WarCraft
World of WarCraft - Screenshot

World of WarCraft hat laut Activsion nur noch 9,1 Millionen Abonneten weltweit. Das gab man im Rahmen der Veröffentlichung der Quartalszahlen bekannt.

Dass die Abonnenten-Zahl bei Blizzards Bezahl-MMORPG WoW seit einiger Zeit langsam aber stetig zurückgeht, ist ein offenes Geheimnis. Nur immer mal wieder muss auch der Entwickler, bzw. in diesem Fall der Mutterkonzern Activision die Geschäftszahlen vorlegen und kommt nicht umhin auch Auskunft zu geben über die Zahl der zahlenden Abonnenten. Die ist gegenüber dem Q3 2011 erneut gesunken.
Und zwar musste man in dieser Zeit über einer Millionen Spieler aus dem Kreis der zahlenden Kunden verabschieden. Aktuell sollen noch 9,1 Millionen Gamer ein Abo abgeschlossen haben.  Mit dieser Zahl kann sich das Online-Rollenspiel aber immer noch die Nummer 1 nennen, bei den Bezahl-MMORPG.

Werbung

Activision hofft, dass man im Herbst wieder mehr Leute interessieren wird können. Dann nämlich soll die neue Erweiterung “Mists of Pandaria” veröffentlicht werden, genauer am 25. September 2012 (vgl. Eurogamer, engl.).

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

World of WarCraft: Mists of Pandaria (Add-On)Name: World of WarCraft: Mists of Pandaria (Add-On)
Hersteller: Blizzard Entertainment
Preis: 17,95 EUR

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung