News & Rumors: 14. August 2012,

Einbruch in Steve Jobs’ Haus in Palo Alto

Steve JobsBereits im vergangenen Monat soll in in das Einfamilienhaus der Familie Jobs eingebrochen worden sein. Computer und persönliche Gegenstände im Wert von über $60.000 sollten dabei entwendet worden sein.

Laut Tom Flattery, dem stellvertretenden Bezirksstaatsanwalt von Santa Clara, habe der Einbruch am 17. Juli stattgefunden haben. Entwendet wurden Gegenstände im Wert von über $60.000, ob sich darunter auch Eigentum von Steve Jobs befunden hat, wollte Flattery nicht sagen.

Werbung

Verdächtigt wird Kariem McFarlin, ihm droht eine Haftstrafe von bis zu sieben Jahren und acht Monaten.

Im vergangenen halben Jahr nahm die Zahl der Einbrüche in der Bay Area rund um San Francisco stetig zu. Beim Einbruch in Jobs’ Haus handelte es sich nicht um eine gezielte Tat: McFarlin wusste offenbar nicht, mit wessen Haus er es konkret zu tun hatte. Ein Grund für den Einbruch könnte ein Gerüst sein, das zum Zeitpunkt zwecks Reparaturmaßnahmen um das Haus herum aufgebaut war.

[via]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung