News & Rumors: 20. August 2012,

iPhone 5: Apples neues Smartphone könnte eine Viertelmilliarde Mal verkauft werden

iPhone 5 Rückseite in Weiß und SchwarzBis zu 250 Millionen verkaufter Einheiten des iPhone 5 sollen laut Analyst Craig Berger während der Lebensspanne des iOS-Smartphones möglich sein. Zudem glaubt er, dass das neue iPhone Apples Aktienkurs um weitere 50 US-Dollar erhöhen wird können.

Craig Berger von der FBR Capital Markets hat Prognosen (oder Vermutungen?) formuliert, wie oft das iPhone 5 sich verkaufen könnte. Laut Berger wird das iPhone 5 das bisher bestverkaufte Smartphone aus dem Hause Apple werden. Von den besonders guten Verkaufszahlen sollen entsprechend auch Zulieferer-Betriebe und Chip-Hersteller profitieren.

Zum Start des neuen iPhone könnte allerdings in den USA die Situation eintreten, dass der Marktanteil gemessen an den Verkaufszahlen zunächst sinke, da ein Teil der bisherigen Kunden über vorhandene Upgrade-Programme sich das Gerät auf diesem Weg besorgen werden und so den Absatz senken.

Für den chinesischen Markt erwartet Berger einen möglichen Absatz von rund 13 Millionen Stück allein in der ersten Jahreshälfte, sollte der Provider China Mobile mit dem Verkauf Anfang 2013 beginnen.

[via AppleInsider]



iPhone 5: Apples neues Smartphone könnte eine Viertelmilliarde Mal verkauft werden
4,6 (92%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>