MACNOTES

Veröffentlicht am  22.08.12, 18:44 Uhr von  

Die Gaming-Welle aus Mexiko: Firmen, die mit Klischees spielen, auch auf dem iPhone

GamesCom 2012Im Ausstellerbereich im Business-Center der GamesCom finden sich Jahr für Jahr auch Vertreter der Gaming-Industrie zusammen, die aus Ländern stammen, deren Games man oft wenig Beachtung schenkt. Der Stand “Mexico-Games” lud mit Bier und Tequila zu Gesprächen über die wachsende Unterhaltungsindustrie in Mexiko und dem Rest Lateinamerikas ein, eine Gelegenheit, die ich nicht verstreichen ließ, und zum Beispiel ein iPhone-Game kennen lernte, das aber so neu gar nicht ist.

Mein Ansprechpartner war unter anderem FEO von Tequilasoft: Es zeigt sich deutlich, dass die Mexikaner bewusst mit ihren Klischees spielen. Vielleicht, um wahrgenommen zu werden. Viele der Games, die man uns präsentierte, sind “typisch” mexikanisch.
Man erzählte mir, dass dies notwendig sei, um nicht vollständig auf dem Markt unter zu gehen. Ein gutes Beispiel ist “Lucha Libre: Heroes Del Ring”, ein Wrestling-Spiel mit klassisch mexikanischen Kämpfern, mit den dazugehörigen Masken. Die Schaukämpfe haben in Mexiko einen kulturellen Stellenwert und versuchen sich daher, von den Genregrößen aus den USA abzuheben. Es wäre nicht immer leicht, erzählt mir der FEO, mit kleinen Mitteln das umzusetzen, was sich die Entwickler vorstellen.

Erste Schritte

Trotzdem: Die mexikanische Spiele-Industrie erzielt Resultate: Microsoft, Sony, EA oder Activision Blizzard haben bereits einen Sitz im fünftgrößten Land Amerikas. Statistiken aus 2011 zufolge, wurden rund 36 Prozent aller Videospiele aus Mexiko für die Xbox 360 hergestellt. Den zweitgrößten Anteil, erzählt man mir, machen “andere Plattformen” aus, so beispielsweise PC oder iOS-Produkte. “Mexican Games” zum Beispiel wirbt mit 9,6 Millionen mexikanischer Online-Gamer und jeder Menge Marktpotenzial.

Natürlich, die Mexikaner sind wie alle anderen auch auf der Suche nach potentiellen Geschäftspartnern; dafür ist der Businessbereich auf der Messe schließlich da.

Zombie Piñata

Zombie PiñataAls Journalist in der Branche interessieren mich die Games, die sich auf unseren Markt zubewegen. Die sind wirklich nicht von schlechten Eltern: Besonders gut gefällt mir “Zombie Piñata*. Bei diesem kleinen Mobile-Game aus dem Hause Neggi Studio, das schon seit 2011 im App Store für iPhone schlummert, ist es eure Aufgabe in niedlicher Comic-Grafik mit allem, was ihr finden und kaufen könnt, das Land Mexiko von schrägen Zombiegegner zu befreien.

Interessant war dieser kleiner Abstecher nach Mittelamerika sicherlich. Ich bleibe gespannt, was sich in den nächsten Jahren auf diesem Markt tun wird. Vor allem das eine oder andere Spiel werde ich definitiv im Auge behalten!

* = Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. GamesCom 2012: Die IchSpiele-Galerie – IchSpiele.cc am 19. September 2012
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de