: 23. August 2012,

Chrome: Update für iPhone und iPad bringt Social Sharing von Webseiten

Google Chrome iOSGoogle hat seinen mobilen Web-Browser für Apples iPhone, iPod touch und iPad aktualisiert. Mit der neuen Version von Chrome für iOS, die eine ziemlich lange Versionsnummer trägt, wurde vor allem die Stabilität und Sicherheit verbessert.

Darüber hinaus aber kann man nun via E-Mail, über Google+, Facebook oder Twitter Links zu Webseiten teilen. Die neue Versionsnummer 21.0.1180.77 enthält des Weiteren „viele Fehlerbehebungen zu Nutzer-Feedback“, wie es in der iTunes App Store Info heißt.

Der Browser benötigt auf dem iOS-Device mindestens iOS 4.3 oder neuer. Seit Ende Juni ist der mobile Browser gratis im App Store erhältlich. Er hat bislang bereits einige Achtungserfolge erzielen können.



Chrome: Update für iPhone und iPad bringt Social Sharing von Webseiten
4,05 (81,05%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Chuwi HiBook Pro kaufen: Intel-Power in Metall-Ver... Chuwi baut ausschließlich Tablets. Und dadurch, dass der chinesische Hersteller sich nur diesem einen Bereich verschrieben hat, sind die Geräte auf en...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>