MACNOTES

Veröffentlicht am  27.08.12, 15:00 Uhr von  

iPhone 5: Fotos von Bauteilen mit NFC-Chip aufgetaucht

iPhone 5 RenderbildNFC, eigentlich Near Field Communication, ein Standard zur drahtlosen Datenübertragung, soll Gerüchten zufolge auch im kommenden iPhone 5 Verwendung finden. Nun sind Fotos von Bauteilen aufgetaucht, die das zu bestätigen scheinen.

Derzeit kursieren neue Bilder im Internet, die angebliche Bauteile des kommenden Apple-Smartphones zeigen. Darauf zu sehen ist zum Beispiel die innenliegende Rückenplatte der iPhone-Vorderseite mit Flachband-Anschlusskabeln und einem NFC-Chip. Der Chip befindet sich relativ nah an der Frontkamera des iPhone “5″.

Dreht man das Bauteil um, erkennt man die mittig verbaute Front-Kamera im oberen Bereich, darunter wie bisher der Lautsprecher für die “Ohrmuschel”. Auch zu erkennen ist, dass weiterhin ein Home-Button zum Einsatz kommt.

iPhone 5 NFC-ChipAuf der letzten Keynote im Rahmen der WWDC 2012 wurde von Apple die App Passbook vorgestellt. Diese soll eine Art digitales Kredit- und Kundenkarten-Sammelalbum darstellen. Auch Flug- oder Bahntickets soll man damit verwalten können. Ob die App auch von NFC Gebrauch machen wird, ist nicht bestätigt.

Bislang wird spekuliert darüber, dass Apple am 12. September eine Keynote abhalten wird, um auf dieser das iPhone 5 vorzustellen. Das ebenfalls erwartete iPad Mini soll hingegen erst im Oktober der Öffentlichkeit gezeigt werden.

[via AppleInsider, engl. Das Foto stammt aus dem Photobucket-Album des Nutzers meme_168.]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de