MACNOTES

Veröffentlicht am  28.08.12, 19:33 Uhr von  

Dolphin: iPhone-Browser mit Update auf Version 6

Dolphin Browser für iPhoneHeute veröffentlichte Entwickler Mobatap den Dolphin Browser für iPhone in einer vollständig überarbeiteten Version 6.

Dolphin zählt zu den derzeit populärsten alternativen Browsern für iOS-Geräte. Neben einem vollkommen neuen Design, bietet Version 6 eine neue Benutzeroberfläche, sowie eine Reihe von Verbesserungen. Auffällig ist insbesondere das neue Tab-Management, das durch ein Wischen nach rechts kinderleicht in kürzester Zeit abgerufen werden kann. Eine weniger große, dafür umso praktischere Neuerung ist die automatisch verschwindende Eingabeleiste, um mehr Platz für Webseiten zu gewinnen. Im folgenden der komplette Changelog:

1. Spruced up design and interface
2. Tab management: Now see all open tabs on right sidebar
3. Menus and Settings: Access from moved from right panel to bottom
4. Full Screen Scroll: Address bar/bottom bar will automatically hide/show to utilize screen space
5. URL: As you type your search suggestion will automatically fill into the URL bar
6. Gesture & Sonar: Sleek new color and easier way to access
7. New Speed Dial: Check out those news buttons and wallpaper!

Zuweilen erinnert das Layout an die Windows “Modern UI”, macht jedoch gegenüber dem Mobile Safari einen durchweg moderneren Eindruck. Wer auf der Suche nach ein wenig Abwechslung ist, sollte unbedingt einen Blick darauf werfen. Dolphin* ist kostenlos im App Store verfügbar. Die iPad-Version des Browsers wurde aktuell noch nicht mit einem entsprechenden Update versehen.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de