News & Rumors: 28. August 2012,

GamesCom 2012: Die IchSpiele-Galerie

Gamescom 2012
Gamescom 2012

Die Kollegen Dennis Heinze, Nick Josten, Samy Chae und Norbert Kamil Kowaczeck waren auf der GamesCom 2012 in Köln unterwegs, und natürlich sind dabei auch einige Babes, Maskottchen wie Sonic oder Tod aus Darksiders und Stände fotografiert worden.

Viel Spaß wünschen wir euch mit unseren Eindrücken von der GamesCom 2012 auf dem Kölner Messegelände. Darüber hinaus sind auch einige Texte entstanden, die teils bei den Kollegen veröffentlicht wurden.

Kinect und Co

Dennis hat sich beispielsweise von Ubisoft Kinect-Neuheiten zeigen lassen, darunter auch ein neues Avengers-Game und Just Dance 4. Nick hingegen fand seine Erfüllung bei der Präsentation von Rocksmith. Auch hat er sich von mexikanischen Independent-Entwicklern ein wenig von der Spielwelt aus Südamerika zeigen lassen. Eines der Messe-Highlights war Dishonored: Die Maske des Zorns, das er sich ebenfalls ansehen durfte.



GamesCom 2012: Die IchSpiele-Galerie
3,9 (78%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Kreise: Verzögern sich die neuen iPads? Unlängst erst wurde über neue iPads und iPhone SE-Versionen im März spekuliert. Doch möglicherweise müssen sich Kunden doch noch etwas länger gedulden...
Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>