MACNOTES

Veröffentlicht am  29.08.12, 14:27 Uhr von  Alexander Trust

iPhone 4S für das iPhone 5 in Zahlung geben?

iPhone 4SOnline mehren sich Berichte darüber, dass Apple nun auch das iPhone 4S für sein Programm “Wiederverwendung und Recycling” in Zahlung nimmt. Manche Medienvertreter werten dies als weiteres subtiles Zeichen für ein bald vorzustellendes iPhone 5.

Würde ich mein eigenes iPhone 4S in Schwarz mit 16GB Speicher in Zahlung geben, so ermittelt mir “Dataserv” auf Apples Seite “Wiederverwendung und Recycling von Computern“, erhielte ich von Apple 309 Euro als Gegenwert. Dies geschieht nach Prüfung meiner Angaben. Dasselbe Modell bekomme ich bei eBay derzeit für teilweis 150, 200 Euro mehr versteigert, also rund 500 Euro +x. Für ein iPhones 4S in Weiß mit 64GB gibt es übrigens 357 Euro. In den USA erhält man dafür scheinbar nur 345 US-Dollar.

Entscheidet man sich dazu, das Angebot von Apple anzunehmen, schickt man sein Smartphone ein, wartet darauf, dass es überprüft wird und erhält dann in der Folge einen Gutschein für den Apple Store, mit dem man z. B. das iPhone 5 kaufen könnte, wenn es denn am 12. September auf einer speziellen Keynote der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Davon gehen viele mittlerweile aus.

Matt Brian weist unter anderem darauf hin, dass man im vergangenen Jahr deutlich weniger für ein iPhone 4 erhalten hat, als das iPhone 4S kurz vor der Einführung stand.

Apple Wiederverwendung und Recycling iPhone 4sDen AGB folgend ist der online angegebene Betrag erstmal nur ein Schätzwert. Sollten Kunden bei den Fragen nach dem Zustand des Geräts nicht ehrlich antworten, behält sich das Unternehmen vor, den Rückkaufwert nachträglich zu reduzieren. Man hat also keine Gewähr, tatsächlich, wie in meinem Fall, die angezeigten 309 Euro zu erhalten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  ND sagte am 29. August 2012:

    Also auf der O2 Seite bekomme ich noch 249€ aktuell für mein 4G 16GB bei Apple 167€. Also ich denke, es lohnt sich nicht.

    Antworten 
  •  Marco sagte am 29. August 2012:

    Im Artikel ist ja auch vom 4S die Rede, und nicht vom iPhone 4. ;-)

    Antworten 
  •  at sagte am 29. August 2012:

    Wenn man halbwegs “gute” Ware hat, dann ist man selbst mit der Provision, die eBay kassiert bei einer Versteigerung besser bedient.

    Antworten 
  •  John Smith sagte am 29. August 2012:

    Absolut!! Für ein Iphone 4S mit 64 Gb bekommt man bei Ebay so um die 600€. Das ist fast das doppelte. Ich find es eigentlich eine Frechheit! Die haben doch so schon Margen jenseits von Gut und Böse dann müssen sie auch noch beim Rückkauf abkassieren. Dreist!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de