: 30. August 2012,

Spotify kooperiert in Deutschland exklusiv mit der Telekom

SpotifyDie deutsche Telekom wird exklusiver Partner von Spotify in Deutschland. Das teilte das Unternehmen in einer offiziellen Pressemitteilung mit. Ab Oktober 2012 können Kunden die ersten Tarife buchen, und an PC, Smartphones wie dem iPhone oder Tablets wie dem iPad das Premium-Streaming erfahren.

Die Telekom wird in Deutschland exklusiver Partner des Musik-Streaming-Dienstes Spotify. Das Telekommunikationsunternehmen möchte diesen Service in seine Tarife integrieren. Kunden können bereits ab Oktober über Smartphones, Tablets und Desktop-PCs auf das Spotify-Angebot von derzeit über 18 Millionen Musiktiteln zurückgreifen. Das geht online sowie offline.

Das „Spotify Premium“-Angebot ermöglicht den werbefreien Zugang zum kompletten Musik-Angebot. Da es Apps von Spotify für diverse Mobile Devices gibt, lässt sich die Musik unter anderem auch auf iPhones, Android-Smartphones und -Tablets, iPads, „Windows Phone“-Geräten oder BlackBerry nutzen.

Bis zu 3333 Musikstücke können die Nutzer auf bis zu drei Geräten synchronisieren und auch offline jederzeit abspielen.

Koop zunächst zeitlich befristet

Die Kooperation zwischen der Telekom und Spotify ist zunächst mit einer Laufzeit von einem Jahr versehen. Erst danach oder vielleicht währenddessen überlegen die beiden Partner das Geschäftsmodell auch in Zukunft anbieten zu wollen.

Tarife

Die Telekom plant ab Oktober 2012 einen eigenen Mobilfunktarif anzubieten, zum Preis von rund 30 Euro. Darin wird auch Spotify Premium enthalten sein. Erst gegen Jahresende sollen dann für Festnetz- und Mobilfunkkunden Zubuch-Optionen zum Preis von etwa zehn Euro erhältlich werden.



Spotify kooperiert in Deutschland exklusiv mit der Telekom
3,81 (76,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

YEPO 737S kaufen – Daten und Preise YEPO 737S ist eines der günstigsten Low-Budget-Laptops überhaupt – gerade noch weniger als 200 Euro möchten Online-Händler wie GearBest oder Banggood ...
iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  macmax (30. August 2012)

    Gibt es eigentlich mehr Reiskörner oder mehr Telekomtarife auf der Welt, hat das schon mal Jemand ausgerechnet und verglichen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>