MACNOTES

Veröffentlicht am  4.09.12, 19:45 Uhr von  kg

iPhone 5: Apple kündigt Event am 12. September an

iPhone 5 Eventeinladung iPhone 5 Eventeinladung

Apple hat ein (iPhone-)Media Event für den 12. September angekündigt. Unter dem Motto “It’s almost here” wird das Event in San Francisco abgehalten. Die Grafik der Einladung gibt ein eindeutiges Zeichen, dass es vermutlich um das iPhone 5 gehen wird – oder wie auch immer Apple das Gerät nennen wird.

Das Apple-Event ist eines von zwei erwarteten: Neben dem iPhone-Media-Event könnte es im Oktober ein weiteres geben, das sich mit der verkleinerten Version des iPad, dem iPad mini, beschäftigen könnte. Außerdem wird neue Mac-Hardware erwartet, unter anderem steht ein Update des iMac aus.

Das iPhone 5 könnte über ein größeres, länglicheres Display, 4G/LTE-Funktionalität, einen schnelleren Prozessor sowie ein überarbeitetes Gehäuse verfügen. Auch ist von 1GB RAM die Rede, die Apples neues Smartphone mitbringen soll. Möglich ist eine Einheit für Near Field Communication (NFC), allerdings gab es dazu im Vorfeld widersprüchliche Aussagen.

Apples Eventeinladung kommt gerade einen Tag vor großen Produktpräsentationen von Nokia und Microsoft, sowie Motorola und Verizon, bei denen es jeweils um neue Hardware der Firmen gehen wird. Zudem hat Amazon für nächsten Freitag ein Event angekündigt, auf dem aller Voraussicht nach der neue Kindle Fire vorgestellt wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  rsass sagte am 4. September 2012:

    Es wundert mich ein wenig, dass es tatsächlich “iPhone 5″ werden soll…
    1. iPhone
    2. iPhone 3G
    3. iPhone 3GS
    4. iPhone 4
    5. iPhone 4S
    6. iPhone 5??

    Aber hey, vermutlich Psychologie… 5 sieht irgendwie kraftvoller aus als 6, oder?

    Antworten 
  •  Scoo sagte am 4. September 2012:

    @rsass: Zählen kannst Du schon, oder? Normal würde das iPhone 3G auch iPhone 2 heißen. Heißt es aber nicht. Ergo 3G, 3GS, 4, 4s und 5 bzw New iPhone.

    Davon mal ab, wird die 5 nur ein Hinweis sein aufs iPhone und nicht für die Bezeichnung. Die Nummern werden wie beim iPad abgeschafft. Das wäre nur konsistent. iPhone 12 klingt auch besch…

    Antworten 
  •  rsass sagte am 5. September 2012:

    @Scoo: Zählen kannst du schon, oder? Ich habe extra für dich die Auflistung getippt, damit du verstehst was ich meine.

    Dass das iPhone 3G den Namen als Anspielung auf die Technik trug, ist klar. Beim iPhone 4 jedoch hat es nichts mit der Technik zu tun, sondern es war ein einfacher Zähler – es war die 4. Generation.
    Dass die 5. Generation 4S und nicht 5 hieß/heißt, spielt wieder auf die äußeren Umstände an, dass es nur eine Verbesserung des 4er ist (und wie diverse Quellen behaupten, nur Plan B war, weil das “echte” 5er nicht rechtzeitig fertig wurde).
    Da nun aber mit einem deutlich neuen iPhone gerechnet werden kann, liegt es nahe, dass Apple wieder zur Nummerierung gemäß Generation zurückkehrt. Und das wäre dann eben iPhone 6.

    PS: “Heißt es aber nicht. Ergo …” ist übrigens keine Argumentation.

    Antworten 
  •  RueS sagte am 5. September 2012:

    Weil ich dringend auf den neuen imac warte seh ich die Grafik mal positiv und lese draus das es iphone 5 kommt und gleichzeitig auch der neue 21,5” imac – sind ja schliesslich alle Ziffern dabei :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de