MACNOTES

Veröffentlicht am  5.09.12, 6:33 Uhr von  Alexander Trust

iPhone 5 doch bloß das “neue iPhone”? Vermeintlicher Leak von Verpackung in Druckerei

Vermeintlicher iPhone-5-Verpackungsdruck, Foto: iphonenieuwsblog.nl. Vermeintlicher iPhone-5-Verpackungsdruck, Foto: iphonenieuwsblog.nl.

Apple plant eine Keynote. Das passende Bild dazu, deutete darauf hin, dass man auf der Keynote am 12. September das “iPhone 5″ vorstellen wird. Doch nun sorgt ein neues Foto aus einer Druckerei für neuen Gesprächsstoff.

Die niederländischen Kollegen vom “iphonenieuwsblog” präsentieren uns nun allerdings ein Foto, das eine Frau zeigt, die offenbar in einer Druckerei steht und einen gedruckten Bogen Papier in die Kamera streckt. Darauf zu sehen ist die vermeintliche Vorlage für die kommenden Verpackung des iPhone 5. Nur ziert den Druck nicht der Schriftzug “iPhone 5″, sondern “The new iPhone”.

Apple würde damit der Nomenklatur folgen, die man zuletzt beim iPad der dritten Generation mit Retina-Display eingeführt hatte. Dieses hieß nicht etwa iPad 3, sondern eben “Das neue iPad”.

“Of course this pic could be easily faked. Anyone with a $100k printing press could run a job and have their girlfriend hold up the results. Because that’s what sane people do.”
Matt Burns

Sony

TechCrunch-Autor Matt Burns weist daraufhin, dass ein Foto wie das aktuell präsentierte “relativ” einfach nachgemacht werden könnte. So z. B. wenn man über eine 100.000 US-Dollar teure Drucker-Presse verfügt und die eigene Freundin das Ergebnis in die Kamera hält. Warum Leute das tun sollten? Darauf hat Burns die Antwort: Weil vernünftige Leute so etwas eben tun. Dies hat Burns natürlich ironisch gemeint.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  exeswiss sagte am 5. September 2012:

    Druckerpresse für 100’000? Die Machine im Hintergrund kostet mehr als ein paar lächerliche 100’000. Und wenn könnte man so ein Bogen bei jeder Druckerei auf einem Plotter drucken lassen.

    Antworten 
  •  exeswiss sagte am 5. September 2012:

    Ach ja, ich bin Drucktechnologe und augebildeter Betriebsfachmann. Ich glaube hier hat sich einer eine Streich geleistet und seine Asiatische Kollegin mit einem gefaktem Ausdruck vor die Linse gestellt. Weiter ist zu erkennen dass die Maschine ausgeschaltet ist. Zudem ist der Drucksaal klein und was auf eine kleine Druckerei hin deutet. Solche Druckerzeugnisse werden aber in Massenproduktionen in eher grossen Druckerein gemacht. Alse definitiv 100% Fake!

    Antworten 
  •  Christian sagte am 5. September 2012:

    “weil verrückte Leute so etwas eben tun” ist falsch übersetzt. Sane heißt vernünftig oder zurechnungsfähig – insane heißt verrückt.. Müsste also heißen: “Weil vernünftige Leute so etwas eben tun.”

    Antworten 
    •  at sagte am 5. September 2012:

      @Christian, ja hast schon Recht, war aber spät/früh. Na ja und letztlich hat’s der Burns ja auch ironisch gemeint.

      Antworten 
  •  Timo sagte am 5. September 2012:

    Wenn man das Bild in hoher Auflösung auf “iphonenieuwsblog” betrachtet, sieht man, daß auf dem Homescreen die Youtube App vorhanden ist – zweite Reihe, zweites Icon von links. Die wird es in iOS 6 aber nicht mehr geben.
    Darüber hinaus wäre die fertige Box riesengroß, Apple ist bekannt dafür, Verpackungen so klein wie möglich zu halten.
    Die Verpackung wird seit jeher in China gefertigt. Dort sehen Arbeiterinnen aber niemals so westlich wohlgenährt aus, wie die Dame im Foto.

    Antworten 
  •  Björn Kaiser sagte am 5. September 2012:

    Und wenn wir uns mal am iPad orientieren: Da steht auf meiner Verpackung nicht “The new iPad” sondern einfach nur “iPad”. Wenn Apple sich also auch beim iPhone dieser Namensgebung bedient, wird einfach nur “iPhone” draufstehen oder eben iPhone 5.

    Antworten 
  •  Xyz sagte am 5. September 2012:

    Also auf meinem karton vom new ipad steht nur ipad drauf, müsste demnach dann nicht auf dem karton von einem “new iphone” auch nur iphone drauf stehen?
    Ergibt auch i-wie keinen sinn new iphone drauf zu schreiben, wenn das nachfolge modell vom new iphone rauskommt das, dann ja “alte” iphone, als new zu bezeichnen…

    Antworten 
  •  Du Man Shu sagte am 5. September 2012:

    Die Presse ist ne Heidelberger, und kostet Schlappe 4,5 Mio. Für’n Fake und nen halben Tag Aufmerksamkeit ein bisschen teuer.
    Und wie schon erwähnt, ist da noch ne Youtube App zu sehen. Mit meinem HP-Plotter bekomm ich so’n Bogen mit viel Mühe in 30 Minuten auf die Reihe.

    Antworten 
  •  MisterIKS sagte am 5. September 2012:

    Apple hat doch bereits das Wallpaper für iOS 6 gezeigt, auf dem Bogen ist aber die Galaxie aus OS X Mountain Lion zu sehen, das würde Apple niemals machen.

    Antworten 
  •  Timeeeeeee sagte am 5. September 2012:

    @Christian:
    I think, you spider! ;)
    All hangs together with english! ;)

    (Wortwörtliche Übersetzung nach Öttingerart (suche in Youtube nach Öttinger und english. :) )

    Was ich damit sagen will: Wortwörtlich übersetzt heißt sane zwar gesund, aber der Satz war zynisch und deutete damit indirekt insane an. Nur sagt man im Zynismus genau das Gegenteil.
    => Die Übersetzung ist als sinngemäß vollkommen richtig, obwohl ich eine Übersetzung vom europäischem Außenminister lustiger fände wie “All hangs with english together.” :) .

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de