: 10. September 2012,

iPod touch, iPod nano, iPod shuffle: Größere Displays und Anpassungen erwartet

iPod touch

Nicht nur das iPhone, sondern auch iPod touch, iPod nano und iPod shuffle dürften beim Special Event ein Update bekommen. Hinzukommen sollen neue Farben sowie ein größeres Display beim iPod touch.

Im vergangenen Jahr hat Apple lediglich kleinere Veränderungen an der iPod-Reihe vorgenommen. In diesem Jahr wird dies wohl nicht anders werden. Basierend auf den Informationen, die die Teilenummern in den Inventarsystemen hergeben, dürfte es kleinere Veränderungen bei allen drei iPod-Varianten geben.

Das neue iPhone wird vermutlich ein größeres Display erhalten, genau wie der iPod touch: Gerüchten zufolge soll der iPod touch das gleiche 4-Zoll-Display erhalten, das im Apple-Smartphone eingebaut wird. Möglicherweise wird es dieses Gerät als High-End-Option im touch-Lineup geben, während eine überarbeitete Variante des alten iPod touch das Basismodell darstellt. Damit einhergebend wäre auch die Anpassung des Gehäuses denkbar – weniger abgerundete Kanten werden auf Grund von Case-Leaks vermutet.

Cases für einen neuen iPod nano zeigen, dass der Player etwas größer wird und es ihn künftig nur noch in einer Größenvariante geben wird. Zudem soll es eine weitere Farboption geben, der Preis soll gleich bleiben.

Die kleinsten Veränderungen sind beim iPod shuffle zu erwarten. Statt fünf soll es künftig acht Farbvarianten geben. Offen ist, ob es auch eine Änderung in Sachen Speicherkapazität geben wird.

[via]



iPod touch, iPod nano, iPod shuffle: Größere Displays und Anpassungen erwartet
4,09 (81,74%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Alex (10. September 2012)

    Klasse.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>