News & Rumors: 14. September 2012,

iPhone 5 bei der Telekom: Website- und Hotlineprobleme durch Premierenticket

Warteschleife bei der Premierenticket-Hotline

Während die iPhone 5-Vorbestellung im Apple Online Store bisher recht reibungslos abläuft, gibt es bei der Telekom ein paar Probleme: Sowohl die Hotline als auch die Website ist akut überlastet, wie uns Leser berichten.

So berichtet uns unser Leser Chris, dass Premierenticket-Inhaber an der Hotline mitunter über eine Stunde warten müssen, bis sich etwas tut. Chris zum Beispiel saß auch nach einer Stunde und 15 Minuten noch in der Warteschleife – dies ist gerade in der Hinsicht unschön als dass diese Telefonnummer speziell für die Premierenticket-Vorbestellung des iPhone 5 bereitgestellt wurde.

Besser ist es auch auf der Website nicht. Dort lässt sich das Premierenticket ebenfalls einlösen, zumindest theoretisch. Die Seite T-Mobile.de ist seit Aktivierung am Morgen gar nicht oder nur bedingt zu erreichen.

Die Telekom bietet das iPhone 5 als einziger deutscher Provider mit LTE-Option an, Vodafone, o2 und E-Plus verfügen nicht über die passenden Netze. Wer das Smartphone bei der Telekom bestellt, muss allerdings den Netlock hinnehmen, mit dem das Gerät ausgeliefert wird.

Zuletzt kommentiert



 9 Kommentar(e) bisher

  •  Fu Man Shu (14. September 2012)

    Irgendwie lernt aber auch keiner dazu. Weder die Telekom noch der Kunde.
    Als gäbe es die teile nur einen Tag lang.

  •  Rocking Chris (14. September 2012)

    Naja, mir wurde gesagt, als Premieren-Ticket-Inhaber sei das egal, ob ich das gleich oder später noch bestelle, ich sei auf jeden Fall bei den ersten dabei, die es bekommen… hoffen wir mal das beste… Hotline-Warteschleifen-Zeit aktuell 90 min… *g*

  •  Franz (14. September 2012)

    Ich dachte seit Ende Juli sind die iPhones bei der Telekom auch ohne Net-Lock usw…??? Das iPhone 5 nicht mehr??

  •  kg (14. September 2012)

    @Franz genau deshalb wunderte uns die Information, dass es nun doch wieder einen Net-Lock gibt. Zumal man, wenn man LTE will, ohnehin nur bei der Telekom was iPhone-taugliches bekommen kann.

  •  Phil (14. September 2012)

    Das iPhone 5 wird von der Telekom ohne Net-Lock ausgeliefert. Dies wurde mir unaufgefordert durch die Hotline gesagt.

  •  kg (14. September 2012)

    @Phil via Twitter wird vom Telekom-Support allen Fragenden geantwortet, dass es einen Netlock gibt. Das würde ich tendenziell eher glauben wollen als einer einzigen Aussage an der Hotline…

  •  Phil (14. September 2012)

    @kg Danke für den Hinweis. Mir ist es selbst ja nicht wichtig wg. Net-Lock. Allerdings merkt man da wieder, wie die Mitarbeiter gebrieft bzw. nicht gebrieft wurden.

  •  kg (14. September 2012)

    @Phil welche Hotline hattest du denn dran? Premierenticket oder die reguläre?

  •  Phil (14. September 2012)

    @kg Die Reguläre, sprich 2202. Hab auch ein Premierenticket, welches ich online eingelöst habe und im Anschluss bei Hotline bestellt. Auskunft Mitarbeiter der Telko: 90.000 Tickets im Umlauf. Er hat ein bissi aus dem Nähkästchen geplaudert. Daher auch die Auskunft mit dem Net-Lock. Er betonte auch direkt Telko-Mitarbeiter zu sein und keiner der Dienstleister die allgemein an der Hotline sind. Scheinen wohl in Bonn alles zu mobilisieren was nen Telefon bedienen kann.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>