: 14. September 2012,

iPhone 5: Vorbestellung im Apple Store gestartet, Telekom nutzt Netlock

iPhone 5
iPhone 5

Apple hat soeben die Vorbestellung für das iPhone 5 im Apple Store freigegeben. Apple verkauft das vertragsfreie Smartphone zu einem Preis ab 679 €, der Versand soll ab 21. September starten.

Ab jetzt kann man das iPhone 5 im Apple Store* vorbestellen. Verfügbar ist das Smartphone mit 16, 32 sowie 64 GB Speicherkapazität in den Farben schwarz und weiß.

Je nach gewählter Speicherkapazität zahlt man für das iPhone 5 679 € (16 GB), 789 € (32 GB) bzw. 899 € (64 GB) – die Preise liegen damit 50 € über dem Preise des iPhone 4S. Der Versand soll ab kommenden Freitag, den 21. September, starten.

Wie üblich gibt es bei der iPhone-Bestellung im Apple Store* ein Bestell-Limit: Maximal zwei Geräte darf man bestellen. Zu beachten ist außerdem, dass das iPhone 5 mit der Nano-SIM ein neues SIM-Format voraussetzt.

Wer das iPhone 5 im Zusammenhang mit einem Vertrag bestellen möchte, der sollte die jeweiligen Bedingungen beachten: Die Telekom wird das Gerät mit einem Netlock versehen, was den Wiederverkaufswert etwas schmälern dürfte. o2 und Vodafone hingegen wollen auf einen SIM-/Netlock verzichten.

* = Affiliate.



iPhone 5: Vorbestellung im Apple Store gestartet, Telekom nutzt Netlock
3,95 (78,95%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
YouTube schafft unüberspringbare Werbespots ab, ei... YouTube dreht an der Werbeschraube, zugunsten der User. 30 Sekunden lange Spots, die nicht übersprungen werden können, fallen weg. YouTube ist eine...
Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  Momo (14. September 2012)

    Sorry das stimmt, der Store ist noch nicht für den verkauf freigeschalten.

  •  Tim (14. September 2012)

    Man kann das iPhone 5 in der „Apple Store“ App vorbestellen.

  •  Timmy (14. September 2012)

    1760 Deutsche Mark für’n Mobiltelefon (64GB)?!
    Ich glaube es hackt! Da behalte ich mein 32 GB 4S für 350€ (vom LKW gefallen)… von Ede!
    Ohne Sim Summ und Lock!
    Man muss schon bescheuert sein!

    Mfg

    Tim

  •  Lynsch (14. September 2012)

    Ach ich find den Netlock nicht tragisch.
    Kann man ja bestimmt nach 2 Jahren eh aufheben und dann ist der Verkaufswert ganz ok.

  •  Wola (14. September 2012)

    Ich frag mich immer noch, wie kann man nur so viel Geld für ein verdammtes Telefon ausgeben?

  •  Wola (14. September 2012)

    Irgendwo müssen doch diese enormen Preise für den Verbraucher her stammen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>