MACNOTES

Veröffentlicht am  19.09.12, 16:08 Uhr von  kg

iOS 6: Google-Suche in Russland durch Marktführer Yandex ersetzt

iOS 6 iOS 6

Im Zuge der Ent-Google-ung des iOS geht Apple im Russland mit iOS einen Schritt weiter: Dort wurde Google als Suchmaschine durch Yandex ersetzt, den dortigen Suchmaschinen-Marktführer.

Nicht nur bei den Maps, sondern auch bei den Suchmaschinen hat Apple in iOS 6 Optimierungen vorgenommen. Auf dem russischen Markt hat Apple nun Google als Suchinstanz aus dem System entfernt und arbeitet ab sofort mit einem anderen Suchmaschinendienstleister zusammen. Yandex ist dort mit 61 Prozent Marktanteil der der Marktführer im Segment – die Zusammenarbeit mit Apple dürfte den Marktanteil weiter steigern. Zudem bedeutet die Yandex-Integration im iOS potentiell zusätzliche Einnahmen für das russische Unternehmen. Zudem erhöht es die Chance, dass mehr Nutzer die Yandex.Maps, eine Kartenanwendung, nutzen.

Apple ist seit einiger Zeit dabei, bisher von Google zur Verfügung gestellte Dienste selbst oder von anderen Firmen entwickeln zu lassen. Als erstes Beispiel wurden die bisher von Google gelieferten Maps in iOS 6 gegen eigene Eigenentwicklung ersetzt, zudem ist YouTube ab sofort nicht mehr Teil der Standardinstallation – möglicherweise auch als Folge des gespannten Verhältnisses zwischen Google und Apple.

[via]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de