MACNOTES

Veröffentlicht am  20.09.12, 15:02 Uhr von  kg

Office für Mac 2011, V 14.2.4: Retina-Support enthalten, Message Center fehlt

Office für Mac 2011 Office für Mac 2011

Office für Mac 2011 ist ab sofort für Retina-Displays optimiert verfügbar. Version 14.2.4 der Office-Suite sorgt für eine bessere Optik von Word, Excel, PowerPoint und Outlook auf Retina-MacBook Pros.

Sofern man im Microsoft AutoUpdate die automatische Suche nach Updates aktiviert hat, bekommt man es automatisch angeboten, alternativ kann man auch manuell danach suchen. Dies kann man im “Hilfe”-Menü in der Menüleiste tun, unter dem Unterpunkt “nach Updates suchen”.

Was bisher fehlt, ist die Kompatibilität zum OS X-Benachrichtungungscenters in Mountain Lion.

Abseits vom Retina-Support liefert das Update folgende Verbesserungen:

[amazon title="Office für Mac 2011 Home & Business" article="B003YFHWQ8"]

  • erweitert Office für Mac 2011 um die Möglichkeit, Erinnerungen von Kalender-Events für alle Kalender von Outlook anzeigen zu können.
  • ändert die HTML-Syntax von Signaturen so, dass sie mit Mountain Lion und der aktuellsten WebKit-Version kompatibel sind.
  • verbessert den Umgang mit nicht komplett heruntergeladenen Nachrichten in Outlook für Mac
  • behebt einen Fehler, durch den Mac Outlook abstürzt, wenn bestimmte Nachrichten mittels Client-seitigen Regeln in den Ordner Auf meinem Computer geschoben werden
  • behebt einen Fehler, durch den der letzte Eintrag in den Suchergebnissen in der “Nutzer auswählen”-Box ausgewählt wurde, selbst dann wenn ein anderer Eintrag ausgewählt wurde.
  • behebt einen Fehler, durch den bestimmte Mails, Kalender oder Kontaktinformationen nicht heruntergeladen werden konnten, weil sie nicht-druckbare Zeichen enthalten.

[Update-Infoseite]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de