MACNOTES

Veröffentlicht am  24.09.12, 15:15 Uhr von  

iPhone-5-Verkaufszahlen: Über 5 Millionen Stück am ersten Wochenende

iPhone 5 iPhone 5

Apple hat am heutigen Montag in einer Pressemeldung auf die iPhone-5-Verkaufszahlen hingewiesen. Demzufolge sollen mehr als 5 Millionen Stück am ersten Wochenende verkauft worden sein.

Die Nachfrage war groß nach dem iPhone 5. Das zeigten lange Schlangen vor den Ladengeschäften in Deutschland aber auch anderswo auf der Welt, als am Freitag der Verkauf begann. Mehr als fünf Millionen Einheiten sollen verkauft worden sein. Im Vergleich dazu waren es beim iPhone 4S rund vier Millionen Stück in den ersten drei Tagen.

“Die Nachfrage nach dem iPhone 5 ist unglaublich und wir arbeiten hart daran, jedem Kunden, der eines haben möchte, es so schnell als möglich in die Hand zu geben. (…) Während der ursprüngliche Vorrat ausverkauft ist, erhalten die Verkaufsstellen regelmäßig weitere Lieferungen und Kunden können weiterhin online bestellen und erfahren ein erwartetes Lieferdatum. Wir bedanken uns für die Geduld und arbeiten unter Hochdruck daran, genug iPhone 5 für jedermann herzustellen.”

Tim Cook

Der Bedarf sei riesig gewesen, gab Tim Cook zu, und Apple versuche jeden Kunden so schnell es geht mit einem iPhone 5 zu versorgen. Die erste Fuhre sei ausverkauft. Doch die Ladengeschäfte würden “regelmäßig” mit neuen Lieferungen versorgt.

Die Vielzahl der getätigten Vorbestellungen sei ausgeliefert worden, heißt es überdies. Trotzdem gäbe es noch einige Bestellungen, die nicht bedient werden konnten. Diese sollen aber Anfang Oktober realisiert werden.

In vier Tagen, am 28. September, wird Apple das neue iPhone in 22 weiteren Ländern anbieten. Bis zum Ende 2012 sollen es über 100 Ländern sein. Derzeit ist das iPhone 5 in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada, Singapur und den USA im Handel.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  wince sagte am 24. September 2012:

    Da haben die Arbeiter bei Foxconn aber ne andere Planung.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de