: 3. Oktober 2012,

Party Wave: Jetzt auch kostenlose Probierversion für Android und iOS

Party Wave
Party Wave

Mistwalker Corporation hat neben einem Update für iPhone, iPad und Android von seinem Spiel Party Wave auch gleich eine kostenlose FREE-Version veröffentlicht.

In dem „Surf“-Spielchen Party Wave surft ihr durch fünfzig verschiedene Level. Aber nicht nur auf einfachem Wasser, sondern auch im Weltraum! Es gibt einen Arcade-Modus, lustige Charaktere und Kämpfe gegen riesige Quallen.

Im App Store kostet Party Wave* 1,59 €. Es handelt sich um eine Universal-App für iPhone und iPad, die zudem Game Center unterstützt. Eine neue kostenlose FREE-Version* gibt es nun ebenfalls. In der Vollversion gibt es zusätzliche Stages, Modi und Gegner. Party Wave kann man alleine oder gegen Freunde auf iOS- und Android-Geräten spielen.
Die Android-Variante kostet auf Google Play 1,54 Euro. Auch für Android-Gamer gibt es daneben nun die Free-Version.



Party Wave: Jetzt auch kostenlose Probierversion für Android und iOS
3,56 (71,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>