MACNOTES

Veröffentlicht am  8.10.12, 5:11 Uhr von  

PS3-Emulator rpcs3 in neuer Version veröffentlicht

PlayStation 3 Super Slim PlayStation 3 Super Slim

Die Freudensprünge von Emulator-Fans sollten sich in Grenzen halten. Der PlayStation-3-Emulator rpcs3 wurde in einer neuen Version veröffentlicht, die derzeit nur das Ausführen kleiner Homebrew-Apps erlauben soll.

rpcs3” ist ein Emulator für die Videospielkonsole PlayStation 3, der als Open Source für Windows angeboten wird. Während Sony Computer Entertainment dies sicherlich nicht mit Wohlwollen vernimmt, wurde nun eine neue Version SVN r43 herausgegeben.
Das Update soll mehr PPU- und SPU-Instruktionen emulierien. Darüber hinaus wurden einige PPU-Aufrufe behoben und eine ominöse “issue 4″. Zudem wurde der CompilerELF verbessert.

In einem Stadium wie diesem ist der Emulator freilich lediglich eine technische Spielerei, die interessant ist für Entwickler und technisch versierte Nutzer. Das Ziel, das die Entwickler sich selbst aber ausgegeben haben soll es sein, alle Homebrew-Apps auf dem PC zu testen, ohne die eigene Konsole in Mitleidenschaft zu ziehen und irgendwann in der Zukunft PS3-Games auf dem Computer zu spielen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de