: 9. Oktober 2012,

Apple TV: Icons verschieben

Besser spät als nie. Ende September hat Apple bereits einen neuen Eintrag in seiner „Knowledge Base“ veröffentlicht, der Nutzer von Apple TV* darüber informiert, wie man die Position Icons auf dem „Desktop“ verändern kann.

Ende September erschien ein Update der Apple-TV-Software von Apple auf Version 5.1 (wir berichteten). Ein paar Tage nach der Veröffentlichung der Software gab Apple ein neues Support-Dokument heraus, in dem beschrieben wird, wie man die Anordnung der Icons im Hauptmenü verändern kann. Davon ausgenommen ist die erste Reihe an Icons, die unter anderem auf die Inhalte vernetzter Computer, Einstellungen, usf. verweist.
Alle anderen Icons lassen sich ansonsten in ihrer Position verändern. Alles was man dazu tun muss, ist eines der Icons anwählen und in der Folge die Select-Taste auf der „Apple Fernbedienung“ drücken und – ganz wichtig – gedrückt halten, solange, bis das Icon anfängt zu „zappeln“, ähnlich wie man es vom iPhone oder iPad kennt.

Kindersicherung

Darüber hinaus weist der Knowledge-Base-Artikel auch auf die Kindersicherung hin, die man über „Einstellungen“ -> „Allgemein“ -> „Kindersicherung“ einrichten kann und neuerdings alle vorhandenen Apps ein- oder ausblenden kann.

[Via Cult of Mac, engl.]

* = Affiliate.



Apple TV: Icons verschieben
4,44 (88,89%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Apple untersucht Verbindungsabbrüche bei AirPods Besitzer der neuen AirPods klagen zuletzt vermehrt über verlorene Verbindungen bei Telefonaten. Betroffen sind anscheinend vorwiegend Nutzer eines iPh...
Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hint... Der britische Guardian soll unsauber gearbeitet haben, als er über die angebliche WhatsApp-Sicherheitslücke berichtete. Das sagen Sicherheitsspezialis...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Klaus (9. Oktober 2012)

    Die ganze Anordnung am unteren Rand mit den halben Icons unten und dem gescrolle ist trotzdem irgendwie unglücklich, hoffe das wird in Zukunft besser gelöst!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>