: 12. Oktober 2012,

Google+-App jetzt mit iPhone-5-Support und Funktionen für Seitenbesitzer

Google Plus iOS – Fanseiten-Übersichtsansicht
Google Plus iOS - Fanseiten-Übersichtsansicht

Google hat seine iOS-App zur Nutzung von Google+ auf Version 3.2 aktualisiert. Das Update bietet Unterstützung für iOS 6 und das neue iPhone 5 und bietet Seitenbetreibern Möglichkeiten zur Teilnahme.

Seit gestern gibt es die Google+-App* mit neuen Funktionen. Neben der Unterstützung für die höhere Bildschirmauflösung des iPhone 5 und iOS 6 können nun auch Besitzer von Google-Plus-Fanseiten Beiträge auf diesen Seiten lesen, aber auch neue schreiben oder vorhandene kommentieren.
Generell können Nutzer über die mobile App nun ihre vorhandenen Beiträge auch editieren. Außerdem kann man seine Fotos in „Aufnahmen“ speichern.
Wer ferner die Suchfunktion für Personen und Beiträge auf dem iPad vermisst hat, der muss nun nicht mehr länger darauf warten.

* = Affiliate.



Google+-App jetzt mit iPhone-5-Support und Funktionen für Seitenbesitzer
3,73 (74,55%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Laptop- und Tabletangebote der Woche Schon für wenig Geld kann man inzwischen Laptops und Tablets aus China bestellen. Diese vier Geräte sind diesen Monat vergünstigt zu bekommen und dami...
Bericht: Frisches iPhone SE und neue iPad-Modelle ... Nach all den wilden Gerüchten um das nächste iPhone, das ohnehin erst im September kommen wird, gibt es zwischendurch etwas über ein Event zu berichte...
Amazon bringt neuen Fire TV-Stick mit Alexa nach D... Amazon bringt Alexa auf den Fire TV Stick. Die neue Auflage soll überdies um ein Drittel schneller werden. Die Vorbestellung ist bereits möglich. I...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>