: 16. Oktober 2012,

Lightning-Stecker enthält Texas-Instrument-Chip mit Sicherheitsfunktionen

Dock-Connector-Kabel und -Lightning im Vergleich
Dock-Connector-Kabel und -Lightning im Vergleich

Chipworks hat sich Apples Lightning-Connector einmal genauer angeschaut, genauer gesagt die Chips, die sich im Lightning-auf-USB-Kabel befinden. Demnach befinden sich sogar Sicherheitsfunktionen in der Hardware.

Während für die meisten der Lightning-Stecker nur ein weiterer Stecker in der Sammlung ist, interessieren sich technisch versierte Nutzer für das, was genau darin steckt. Konkret geht es um Authentifizierungsmechanismen, die von einigen Firmen angeblich bereits geknackt wurden.

Chipworks hat sich anhand des Lightning-auf-USB-Stecker einmal genauer angeschaut, was der Lightning-Connector so kann. Besonders hervorgehoben wird der „BQ2025“-Chip von Texas Instruments, der mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Sicherheitsfeature beinhaltet.

Lightning-Stecker Teardown

Der Chip wird in den den TI-Datenblättern nicht dokumentiert, wohl aber einige vergleichbare mit ähnlichen Teilenummern. Bei den Chips handelt es sich um 3 serielle EPROMs sowie einer Akku-Monitor-Schaltung. Diese haben alle ähnliche Charakteristika, aber auch einige Sicherheitsfeatures, so dass es wahrscheinlich ist, das auch der im Lightning-Stecker enthaltene Chip diese Funktion bietet.Konkret geht es aber allerdings weniger um echte Sicherheitsfunktionen, sondern eher um die Fehlerüberprüfung beim Datentransfer.

Sowohl für die Benutzer als auch für aus technischer Sicht ist der zuerst im iPhone 5 eingebaute Lightning-Connector interessant. Etwa 10 Jahre arbeitete Apple bei iPhone, iPad und iPod mit dem 30-Pin-Dock-Connector und hat nun etwas komplett neues auf den Markt geworfen. Für den Nutzer ist es sowohl Vorteil als auch Nachteil: Während der Lightning-Stecker weitaus kompakter ist als der Vorgänger, ist altes Zubehör nur mit Adaptern weiter nutzbar.

Technisch hat Apple mit dem Lightning-Stecker einen Schritt nach vorne gemacht: Durch apaptive Kontakte kann der Stecker verschiedene Funktionen erfüllen, abhängig vom angehängten Gerät und der aktuellen Nutzungsweise.

[via Chipworks]



Lightning-Stecker enthält Texas-Instrument-Chip mit Sicherheitsfunktionen
4,05 (81%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Oukitel U15S kaufen: Acht-Kerner und FullHD-Displa... Der Markt der 5,5-Zoll-Phablets ist zweifellos überflutet, dennoch finden sich noch immer ein paar Perlen für wenig Geld. Eine Option wäre daher zum B...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>