: 16. Oktober 2012,

Filesharer in Deutschland und den USA kaufen mehr Musik

Musik-CD, Foto: Alexander Trust
Musik-CD, Foto: Alexander Trust

Demnächst werden Ergebnisse einer Umfrage zum Filesharing der „American Assembly“ veröffentlicht, einer unabhängigen Organisation, die mit der Universität Columbia in Verbindung steht. Aus einem Vorabbericht geht hervor, dass Filesharer in Deutschland und den USA deutlich mehr Musik kaufen.

Bis zu 30 Prozent mehr Musik sollen Filesharer in Deutschland und den USA kaufen als ihre Mitmenschen, die keine Musik über P2P-Dienste herunterladen. Dieses und weitere Ergebnisse bringt eine Studie der American Assembly hervor. Die Organisation, die der Columbia University nahesteht, hat mehrere Tausend Telefonumfragen in Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika durchgeführt, um mehr über das Filesharing und Personen, die es betreiben, zu erfahren.

Filesharer haben im Vergleich zu ihren Nicht-Dateitausch-Kollegen auch die größeren Musiksammlungen. In den USA sollen die Sammlungen von Torrent-Nutzern rund 37 Prozent größer ausfallen als diejenigen von Leuten, die dem Filesharing fernbleiben. Doch auch die Motivation Musik legal zu erwerben scheint mit dem digitalen Tauschverhalten zu steigen.

Vergleich der Größe von Musiksammlungen von Filesharern und anderen, Diagramm von American Assembly

Vergleich der Größe von Musiksammlungen von Filesharern und anderen in den USA und Deutschland, Diagramm von American Assembly

In Deutschland sollen die Verhältnisse der Umfrage zufolge sogar noch ausgeprägter sein. Allerdings wird auf Torrentfreak darauf hingewiesen, dass die Zahl der Befragten in Deutschland zu niedrig ist, um als repräsentativ gelten zu können und man deshalb die Einschätzung mit Skepsis betrachten sollte, dass in Deutschland Dateitauscher bald drei Mal so viel Musik kaufen wie Personen, die kein Filesharing betreiben.

Dies ist nicht die erste Studie dieser Art und wird sicherlich nicht die letzte bleiben, die vor allem zeigt, dass Filesharer durchaus gewillt sind, Musik (oder Software) zu bezahlen.



Filesharer in Deutschland und den USA kaufen mehr Musik
4 (80%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>