MACNOTES

Veröffentlicht am  18.10.12, 6:00 Uhr von  

Erstmals mehr als 1 Milliarde benutzte Smartphones weltweit

iPhone 5 in weiß iPhone 5 in weiß

Wie groß ist eigentlich der Smartphone-Markt und die daran angeschlossene Industrie? Weltweit wurde einer Recherche der Strategy Analytics zufolge im dritten fiskalischen Quartal 2012 erstmals die Marke von 1 Milliarde genutzter Smartphones durchbrochen. Damit ist 16 Jahre nach dem ersten Smartphone die erste Milliarde erreicht, die nächste Milliarde könne nach deren Prognose schon in weniger als drei Jahren folgen.

iPhone revolutionierte das Smartphone-Design

Scott Bicheno, seines Zeichen leitender Analyst bei Strategy Analytics, hebt die Enthüllung des ersten iPhone im Jahr 2007 besonders hervor. Tatsächlich habe Nokia im Jahr 1996 mit dem Nokia Communicator das erste moderne Smartphone vorgestellt. Das iPhone habe dann das Design des Smartphones revolutioniert und damit letztlich das Industriewachstum beschleunigt. Insbesondere in diesem Jahr ist die Smartphone-Nachfrage erheblich in die Höhe gestiegen.

“The iPhone revolutionized smartphone design and it catalyzed industry growth. By the third quarter of 2011, we estimate there were 708 million smartphones in use worldwide. After a further year of soaring demand, the number of smartphones in use worldwide reached 1.038 billion units during the third quarter of 2012.”
Scott Bicheno (Leitender Analyst bei Strategy Analytics)

Um die Analyse noch zu untermauern lohnt ein Blick auf die nackten Zahlen. Seit Q3/2007 bis einschließlich Q3/2012 hat Apple insgesamt 244,17 Millionen Apple iPhone abgesetzt. Für das bevorstehende vierte fiskalische Quartalsergebnis erwarte ich etwa 30 Millionen Geräte. Derzeit werden mehr als 1,3 Millionen Android-Geräte jeden Tag aktiviert, allein zwischen April und Juli sind schätzungsweise 100 Millionen Geräte aktiviert worden. (Quelle: Statista) Hinzugerechnet zu den im letzten Jahr abgesetzten Geräten hat Android zahlenmässig zwar klar die Nase vorne, jedoch wurde das iPhone 5 innerhalb einer Woche mehr als 5 Millionen mal verkauft.

“We estimate 1 in 7 of the world’s population owned a smartphone in the third quarter of 2012. [...] The first billion smartphones in use worldwide took 16 years to reach, but we forecast the next billion to be achieved in less than three years, by 2015.”
Neil Mawston (Geschäftsführer bei Strategy Analytics)

Der verantwortliche Direktor bei Strategy Analytics Neil Mawston verwies daruf, dass mittlerweile jeder Siebte der Weltbevölkerung ein Smartphone im dritten fiskalischen Quartal besessen habe. Nach wie vor bleibe aber eine Aussicht auf ein zukünftiges Wachstum, weil nicht mal annähernd die ganze Welt über mindestens ein Smartphone verfüge. Mawston bezieht sich dabei vor allem auf die Schwellenländer und Zukunftsmärkte China, Indien und Afrika.

via BusinessWire

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Alex sagte am 18. Oktober 2012:

    Und ich habe gar kein Smartphone. Naja, wenn’s schön macht.

    Antworten 
  •  Eddy sagte am 18. Oktober 2012:

    Alcatel hatte schon das OneTouch, das ein echtes Smartphone war. Ich hatte zwei davon. Den Communicator hatte ich auch, aber das war dagegen ein langsamer Brikett.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 8  Tweets und Re-Tweets
     0  Likes auf Facebook
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de