: 18. Oktober 2012,

Netflix auf der PlayStation 3 via iPhone oder Android-Smartphone steuern

Netflix auf der PS3 via Android steuern
Netflix auf der PS3 via Android steuern

Der Anbieter von Streaming-Videoinhalten, Netflix, hat kürzlich seine iOS- und Android-Apps aktualisiert. Diese erlauben nun die Steuerung der Netflix-App auf der PlayStation 3.

Netflix gibt es, ähnlich wie Hulu, auf ziemlich vielen Endgeräten – mobilen wie stationären. Auch über Videospielkonsolen kann man die Medieninhalte konsumieren. Wer neben Sonys PS3 auch ein iPhone, einen iPod touch oder ein iPad oder eben ein Android-Smartphone oder Tablet besitzt, der braucht nun nicht länger das Gamepad in die Hand nehmen, um die PS3-Netflix-App zu bedienen.

Werbung

Man muss lediglich sowohl auf der PlayStation 3 als auch mit dem mobile Device mit demselben Nutzer-Account bei Netflix angemeldet sein, und beide Geräte müssen im selben WiFi-Netzwerk agieren.

Netflix selbst hat das neue Feature nicht an die ganz große Glocke gehängt. Stattdessen wurden Online-Medien über das oben sichtbare YouTube-Video eines Nutzers aufmerksam, der das Feature ausprobiert hat, und sich dabei gefilmt.

„We expect to roll out 2nd screen control on a number of additional devices in the coming months“.
Sony

In einem Statement gegenüber Janko Roettgers von GigaOm gaben Verantwortliche aber zu, dass man die Möglichkeit zur Kontrolle über einen sogenannten „Second Screen“ oder auch „Connected Devices“ in den kommenden Monaten ausbauen will und werde.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  senso (23. Oktober 2012)

    gibt es netflix jetzt auch offiziell in deutschland?

  •  at (23. Oktober 2012)

    @senso: Nein. Aber es gibt zumindest „einige“ Power-Nutzer und Film- und Serien-Fans, die über Anbieter von DNS-Servern wie z. B. unotelly.com, und mit US- oder UK-Accounts sich die entsprechenden Angebote zulegen. Für Vielgucker ist das ein Traum.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung