MACNOTES

Veröffentlicht am  19.10.12, 14:34 Uhr von  kg

Apple kauft Color Labs nicht komplett, nur die Entwickler

colorlabs

Statt der kompletten Firma soll Apple lediglich das Entwicklerteam von Color Labs, insgesamt 20 Leute, übernommen haben. Statt einem zweistelligen Millionenbetrag soll es nur um einige Millionen Dollar gegangen sein.

Laut AllThingsD hat Apple die Entwickler von Color “acqhired”, laut mehreren Quellen für einen Preis zwischen 2 und 5 Millionen Dollar. Insgesamt 20 Mitarbeiter sind in diesem Zuge bei Apple angestellt worden, also beinahe alle, die bisher zur Firma gehörten. Das widerspricht den “hohen zweistelligen Beträgen”, von denen gestern noch die Rede war.

Mit den geänderten Rahmenbedingungen wird außerdem klar, dass Apple die Technologien und Patente von Color nicht in der Hand hat und das Unternehmen mittelfristig doch wieder mit neuen Apps an den Start kommen könnte.

Bisher sind noch keine offiziellen Stellungnahmen seitens Apple und Color verfügbar, laut AllThingsD könnten die Beteiligten aber im Streit auseinandergegangen sein. Was Apple mit den bisherigen Color-Entwicklern anstellen will, lässt sich nur vermuten. Es ist wahrscheinlich, dass damit das Entwicklungsteam der iCloud erweitert werden soll.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de