: 20. Oktober 2012,

Hugo Retro Mania für iPhone und iPad mit neuen Bahnen und Herausforderungen

Hugo Retro Mania
Hugo Retro Mania

Den ehemaligen Fernsehtroll Hugo kann man in Hugo Retro Mania auf iPhone und iPad nun über neue Bahnen schicken und neue Herausforderungen mit ihm erleben, Update sei Dank.

Das Update auf Version 1.2.0 von Hugo Retro Mania bietet 30 neue Bahnen für den Troll, und eben falls 20 neue Herausforderungen, die einen einladen, seine Freunde darin zu besiegen.
Für Hugo gibt es außerdem neue Upgrades, man kann noch mehr Münzen sammeln, Schlittschuhe für die Eisbahn kaufen oder weitere Leben. Zu guter Letzt gibt es auch 2 neue Welten, nämlich die Eisbahn, auf der Hugo mit Schlittschuhen unterwegs ist und Hexanas Burg.

Für 79 Cent gibt es Hugo Retro Mania* für iPhone und die HD-Version* für iPad zum Preis von 2,39 Euro. Game Center wird unterstützt. Minimalanforderung ist iOS 3.1 oder neuer.

* = Affiliate.



Hugo Retro Mania für iPhone und iPad mit neuen Bahnen und Herausforderungen
3,62 (72,31%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Xiaomi Air 13 kaufen: Ultrabook sogar zum Zocken g... Xiaomi hat zwei Notebooks im Portfolio. Das Air 13 ist das größere von den beiden und technisch stärker ausgerüstet. Dadurch vereint es Power für den ...
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>