MACNOTES

Veröffentlicht am  21.10.12, 4:50 Uhr von  Alexander Trust

iPad: Aktuelles Retina-Tablet soll Update mit Lightning-Anschluss erhalten

iPad 3 iPad 3

Medienberichten zufolge wird Apple in der kommenden Woche auch eine neue Revision seiner Retina-iPads veröffentlichen, und zwar mit Lightning-Anschlüssen. Ob das iOS-Tablet weitere Veränderungen mit sich bringen wird, ist unklar. Der Preis soll allerdings derselbe bleiben.

Vor einigen Tagen wurde ein Liste mit sogenannten “Stock Keeping Unit”-Bezeichnungen (SKU) öffentlich. Mutmaßungen wurden angestellt, welche Geräte damit bezeichnet würden, von neuen iMacs war die Rede, und natürlich vom iPad mini, das kommenden Dienstag auf einem Special-Event von Apple angekündigt werden soll.

iPad 3ter Generation mit Lightning

Entgegen der vorherigen Annahmen sollen einige der SKU-Bezeichnungen auf der Liste allerdings nicht viele verschiedene iPad-mini-Varianten repräsentieren, sondern vielmehr aktuellere iPads*, wie 9to5Mac (engl.) seine ursprüngliche Berichterstattung korrigiert.
Einige der Einträge in der vor ein paar Tagen “geleakten” Liste sollen vielmehr neue iPads repräsentieren. Diese sollen zu denselben Preisen wie bislang angeboten werden, allerdings mindestens mit dem neuen Lightning-Anschluss versehen werden.

Mit neuem LTE und IGZO?

Ob weitere Veränderungen an dem Gerät vorgenommen werden werden, muss man abwarten. Bei MacRumors (engl.) wird ins Gespräch gebracht, dass Apple das Gerät ebenfalls mit neuen LTE-Chips versehen könnte, sodass sie auch in Europa und an anderen Orten der Welt mit den dortigen LTE-Netzen kompatibel wären. Sogar über den Wechsel hin zu den erst kürzlich von Sharp in Serienreife vorgestellten IGZO-Displays wird spekuliert.

Wer gerne “träumt”, der kann auf ein Update der CPU hoffen, damit das neue iPad auch eine A6-CPU verpasst bekommt.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de