: 30. Oktober 2012,

Turn-by-Turn-Navigation mit Apple Maps in Australien erst im November

Airfield Park in Apple Maps in Dundrum, Dublin
Airfield Park in Apple Maps in Dundrum, Dublin

Apples Kartenapplikation unterstützt die Zug-um-Zug-Navigation, allerdings nicht in jedem Land. Eigentlich hätte dieses Feature in Australien noch im Oktober veröffentlicht werden sollen, wurde nun aber auf den kommenden Monat verschoben.

In Deutschland, Österreich oder der Schweiz kann man die Zug-um-Zug-Navi von Apple Maps bereits verwenden. Die Australier sind bislang nicht dazu in der Lage. Auf Apples Homepage findet sich der entsprechende Hinweis dazu. Tatsächlich bereits eingerichtet wurde die Turn-by-Turn-Navi im Oktober in Ägypten, Brunei, Macau, Malaysia, Marokko, Südafrika und Taiwan, sowie Thailand, wenn man einem Leser von 9to5Mac glauben kann.



Turn-by-Turn-Navigation mit Apple Maps in Australien erst im November
3,95 (78,95%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>