MACNOTES

Veröffentlicht am  31.10.12, 14:35 Uhr von  Alexander Trust

Borderlands Legends jetzt für iPhone und iPad verfügbar

Borderlands Legends Borderlands Legends

2K Games hat Borderlands Legends für iPhone und iPad veröffentlicht. Das Spiel wurde entwickelt von Gearbox Software und bringt die Helden aus dem Ego-Shooter zurück auf den Touchscreen, allerdings in isometrischer Perspektive.

Mordecai, Lilith, Brick und roland kann man als Spieler auswählen in zufallsgenerierten Missionen, damit einem nie langweilig wird. 2K Games verspricht den Gamern tausende unterschiedlicher Waffen, sowie 36 einzigartige Kräfte und Fähigkeiten.

Spieler können sich, wie im “großen Bruder” auf Konsolen, PC oder Mac* auch durch das Töten von Gegnern Geld verdienen. Damit kann man sich mittel- und langfristig neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände kaufen.

Last but not least gibt es auch einen Endlos-Modus, der in diesem Fall “Fight-for-your-life-Modus” genannt wurde.

Entscheidung gefragt

Doch Obacht: 2K Games hat leider keine Universal-App veröffentlicht. Die iPhone-Version* von Borderlands Legends kostet derzeit 4,49 Euro und für die HD-Version* für Apples Tablets muss man 5,99 Euro auf den Tisch legen. Das eigene Spielgerät benötigt in jedem Fall iOS 4.3 oder neuer und Game Center beispielsweise wird nicht unterstützt, “und” Borderlands Legends ist ausschließlich in englischer Sprache verfügbar. Darauf weist 2K explizit im “App Store”-Text hin.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de