MACNOTES

Veröffentlicht am  31.10.12, 19:34 Uhr von  Alexander Trust

Jump the Hole: Entwickler des iPhone- und iPad-Games im Interview

Jump the Hole Jump the Hole

Vor gut zwei Wochen hat Edoardo Spadoni aus Italien sein erstes iOS-Spiel “Jump the Hole” veröffentlicht. Spadoni ist Student und hat die Entwicklung des Spiels binnen neun Monaten realisiert. Welche Details über die Entwicklung er uns noch verraten hat, und wann er plant, die Android-Version zu veröffentlichen, verrät er uns im Interview.

Alexander Trust: Wie lange hast du benötigt, um Jump the Hole* zu programmieren?

Edoardo Spadoni: Von der Idee über die Entwicklung, bis hin zur Zulassung durch Apple und schließlich der Veröffentlichung, sind neuen Monate vergangen.

Hattest du Inspirationen beim Gameplay?

Die ursprüngliche Spielidee war etwas anders. Doch während der Entwicklung habe ich einige Ideen gehabt und diese umgesetzt.

Hast du irgendwelche Tools benutzt, wie bspw. die Unity Engine?

Ja, ich habe die Unity Engine verwendet, um mein Spiel zu entwickeln.

Wie sind deiner Erfahrungen mit Apple, wenn es um den Zulassungsprozess für Apps geht? Gab es dabei Schwierigkeiten?

Die Erfahrungen mit Apple waren durchschnittlich, die einzige Makel ist die Dauer des Review-Prozesses; sie sind nicht wirklich flink.

Wie sehen deine zukünftigen Pläne für “Jump the Hole” aus?

Nächsten Monat werde ich das Spiel erweitern, und in der Folge möchte ich alle zwei bis drei Monate neue “Boxen” mit neuen Leveln bereitstellen, wenn ich kann.

Weißt du schon, wann die Android-Version veröffentlicht wird?

Ich bin bereits in der Entwicklung. Ich gehe davon aus, dass, wenn alles gutgeht, die App in gut einem Monat veröffentlicht werden kann.

Hast du noch weitere Spiele-Projekte im Kopf?

Aktuell möchte ich die Entwicklung von “Jump the Hole” vorantreiben, allerdings gibt es darüber hinaus noch viele Ideen. :)

Wir danken Edoardo Spadoni für dieses Interview.

Jump the Hole ist eine Universal-App, die sowohl auf dem iPhone und dem iPad funktioniert. Sie wurde vor gut zwei Wochen veröffentlicht und in der Zwischenzeit bereits einmal aktualisiert. Derzeit kostet die App 89 Cent im App Store. Jump the Hole benötigt mindestens iOS 4.3 oder neuer. Game Center wird außerdem unterstützt.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de