MACNOTES

Veröffentlicht am  1.11.12, 20:28 Uhr von  Alexander Trust

Xcode 4.5.2 mit Support für iPad mini und iPad 4 veröffentlicht

Xcode Xcode

Angemeldete Entwickler kamen bereits in den Genuss der Beta-Version von Xcode 4.6. Doch Apple hat im Mac App Store auch eine reguläre Version 4.5.2 der Toolsammlung veröffentlicht. Ergänzt wurde die Unterstützung für das neue iPad mini und das iPad der 4ten Generation.

Das iPad 4 bietet einen deutlich schnelleren Prozessor als das Retina-iPad bislang, und dann gibt es da ja noch das neue iPad mini*. Xcode 4.5.2* lässt diese Geräte nicht mehr außen vor. Darüber hinaus wurden mit dem Update einige kleine Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen eingerichtet.

Schon mit Version 4.5 wurde beispielsweise ein OpenGL-Debugger eingerichtet, der bei der Verwendung der Grafik-Schnittstelle für iOS-Devices sogar Hinweise darauf gibt, wie man die eigene App daraufhin optimieren kann. Xcode 4.5 läuft auf OS X 10.7 und OS X 10.8.

Ebenfalls heute veröffentlicht wurde von Apple eine Beta-Version von Xcode 4.6.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de