MACNOTES

Veröffentlicht am  2.11.12, 18:27 Uhr von  

Mit BoxCryptor für Windows 8 verschlüsselte Daten auf dem SkyDrive verwalten

BoxCryptor for Windows 8 Inhaltsübersicht BoxCryptor for Windows 8 Inhaltsübersicht

Die Firma Secomba hat heute ihre neue App “BoxCryptor for Windows 8″ im Windows Store veröffentlicht. Damit können Nutzer ihre Daten in Microsofts Cloud-Speicher SkyDrive auch in verschlüsseltem Zustand einsehen.

Wer ein bisschen mehr Sicherheit für seine Dateien in der SkyDrive-Wolke haben möchte und bereits auf Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 setzt, für den könnte “BoxCryptor for Windows 8″ interessant sein (vgl. www.boxcryptor.de). Neben der neuen Version für Windows 8 gibt es auch ein Update für die bisherige Desktop-Version von BoxCryptor. Die App ist auch auf Microsofts neuem Surface-Tablet mit Windows RT oder demnächst Windows 8 funktionsfähig. Einen Direktlink zur App können wir leider nicht bieten, da der neue Windows Store (noch) nicht aus dem Web erreichbar ist.

Die App lädt die Dateien direkt aus dem Wolken-Speicher herunter und entschlüsselt sie dann lokal auf der Festplatte des Anwenders. Aktuell können die verschlüsselten Dateien von der für Privatanwender kostenlosen App aber nur gelesen werden. Die Windows-8-App soll aber demnächst auch mit Features wie Schreibzugriff, oder der Anbindung an Dropbox oder Google Drive erweitert werden.

BoxCryptor gibt es auch für weitere Plattformen wie Mac OS X oder auf Android- und iOS-Devices*. Auf diesen kann man bereits auf Dropbox- oder Google-Drive-Dateien zugreifen.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Patrick sagte am 2. November 2012:

    Sehe das genauso wie nItroFreeZer. Was interessiert mich dieses Windows 8?!

    Antworten 
    •  at sagte am 2. November 2012:

      Ja mei, dann ist halt wieder ein Spielzeug von dir kaputt gegangen. Such dir ein neues.

      Antworten 
  •  at sagte am 2. November 2012:

    Bla bla bla. Als ob wir uns von dir vorschreiben lassen, was wir veröffentlichen. Diese News ist im Rahmen von http://www.tecnotes.de veröffentlicht worden. Randolf hat via Twitter vor Monaten auf das Mehr an Themen hingewiesen. Wir machen unsere Arbeit – immerhin ist das hier unser Magazin, nicht deines. Danke für den Fisch und dann geh halt bei Aldi demonstrieren, dass sie Smartphones verkaufen, oder noch besser bei Tchibo. Als ob der Name Tchibo Kaffee repräsentiert. Soll die BILD-Zeitung dann deiner Meinung nach über Fotos schreiben, ja? Und auf GIGA lesen wir dann Tests zu Stromanbietern? Ich glaub, wenn du so anfängst, kannst du irgendwann keine Webseite mehr lesen und keinen Store mehr besuchen. Aber das ist natürlich dann dir selbst überlassen. Wir werden uns davon jedenfalls nicht bang machen, nur weil du Windows nicht magst. Es gibt genügen iPhone-Besitzer, die Windows haben. Mehr als du glaubst.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de