MACNOTES

Veröffentlicht am  6.11.12, 16:17 Uhr von  

Safari 6.0.2 schließt Sicherheitslücken in WebKit

Safari Safari

Safari 6.0.2 ist wieder verfügbar – nachdem das Browserupdate bereits nach dem Release mehr Fehler produzierte als erwartet. Behoben werden unter anderem Sicherheitslücken in WebKit.

Das Update steht für OS X Lion 10.7.5, OS X Lion Server 10.7.5 sowie OS X Mountain Lion 10.8.2 bereit und beinhaltet hauptsächlich zwei Updates für WebKit. Geschlossen werden laut der Sicherheitsinformationen zum Update zwei Lücken, durch die der Besuch einer bösartigen Website zu einer Ausführung von Schadcode führen kann. Beide Lücken wurden ihm Rahmen von Hack-Contests entdeckt.

Bereits vergangenen Donnerstag wurde das Update auf Safari 6.0.2 offiziell zur Verfügung gestellt, seitdem ließ es sich allerdings nicht bzw. nur in seltenen Fällen herunterladen. Auch im Downloadbereich der Apple-Supportseite fehlt derzeit der direkte Downloadlink, der sonst standardmäßig bei jedem neuen Softwareupdate bereitsteht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     1  Like auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de